Beiträge von Naris

    An: Büro des Präsidenten der Föderation der Vereinten Planeten

    Von: Botschaft der Vereinten Föderation der Planeten bei der Tholianischen Versammlung



    Mr. President,


    wie in unserem letzten Treffen bereits besprochen erhalten Sie hiermit offiziell mein Rücktrittsgesuch als Botschafterin bei der Tholianiscihen Versammlung. Ich bedanke mich für das in mich gesetzte Vertrauen und die Gelegenheit, der Föderation auch nach Ausscheiden aus der Sternenflotte weiterhin zu dienen.



    Hochachtungsvoll



    Naris Veil


    Botschafterin

    Dann heute mal was GANZ altes.



    Gregorio Allegri (1582-1652) - Miserere Mei Deus

    Cond. Nigel Short


    Nagelt mich nicht auf Geburts- und Sterbejahr fest, der Mann lebte während der Umstellung von julianischen zu gregorianischem Kalender und könnte sich dadurch ein wenig älter gemacht haben. ;)

    An: Captain Zima Cooper, Admiral Callamon, Admiral Peterson

    Von: Admiral Jorel Quinn


    Hiermit wird die U.S.S. Saratoga von der 18. Flotte abgezogen und der Ba'aja-Sektorgruppe zugeteilt. Die Sternenflottenpräsenz in diesem Bereich ist durchaus ausbaufähig. Nach unseren Berichten wurde die Saratoga selten für Missionen eingesetzt, welche der Leistungsfähigkeit des Schiffs entsprachen und welche auch von dem zurückbehaltenen, ursprünglich vorübergehend aus dem Depot geholten Schiff U.S.S. Restless erledigt werden können.


    Somit bin ich der Meinung, daß Ihnen durch die Verlegung der Saratoga kein signifikanter Nachteil entsteht.




    Admiral Jorel Quinn

    Sternenflottenkommando

    An: Harumi Kurihara

    Von: Akademie der Sternenflotte


    Hiermit teilen wir Ihnen mit, daß der Promotionsausschuss der astronomischen Fakultät der Sternenflottenakademie Ihnen nach Begutachtung und erfolgter Disputation Ihrer Dissertation den Grad eines Doktors der Astronomie verleiht.


    Es wird darauf hingewiesen, daß Sie bereits vorab bis zur Veröffentlichung Ihrer Dissertation mit dem Titel "Das Milkomeda-Ereignis und ihre Auswirkung auf die lokale Gruppe" den Titel "Doktor designatus" (Dr. des.) führen dürfen.


    Die Leitung der Akademie der Sternenflotte beglückwünscht Sie herzlich zu Ihrer wissenschaftlichen und akademischen Leistung.



    Captain Anderson

    Promotionsausschuss

    An: Captain Jonathan Davis

    Von: Lieutenant Commander Harumi Kurihara



    Ich bitte hiermit um Freistellung von meinen Pflichten an Bord der U.S.S. Mistral für die Dauer der diesjährigen Astro_E, um an den fachlichen Symposien und Veranstaltungen teilzunehmen.



    Lt. Cmdr. Harumi Kurihara

    Wissenschaft USS Mistral

    An: Captain George Keller, Admiral Callamon, Admiral Peterson

    Von: Admiral Eethom


    Hiermit wird die U.S.S. Concordia nach Abschluss des derzeitigen, von Admiral Bowman angeordneten Auftrags zur Erforschung der Ionenstürme im Teenebia-Sektor zum Raumdock der Erde verlegt, um nach einer Überholung einem neuen Verband zugeteilt zu werden.


    Diese Verlegung wurde von Admiral Quinn vom Sternenflottenkommando angeordnet und bedarf keiner Genehmigung Ihrerseits. Dieses Schreiben dient lediglich zur Kenntnisnahme.



    Eethom

    Rear Admiral

    Einsatzgruppe Sigma

    Sol-Sektor

    #NOPAG



    Ausgehetzt - Dreiviertelblut



    PAG = Bayerisches PolizeiAufgabenGesetz

    PKHG = PsychischKrankenHilfeGesetz

    An: I.E. Botschafterin Lweannaya Eana, S.E. Botschafter Kumar, Konteradmiral Sunara Peterson, Flottilienadmiral Nathanniel Callamon

    Von: Botschafterin Naris Veil


    PERSÖNLICH - VERTRAULICH



    Das Treffen findet bei Sternzeit 96424.26 an Bord der U.S.S. Abodiacum statt. Das Schiff wird bei DS12 liegen.

    (OOC: Dienstag, 4.6. um 20.30 Uhr)


    Naris Veil

    Botschafterin

    An: Lt. Cmdr Shoyue, Commander Cabiness

    Von: Captain Saril


    Dem Versetzungsgesuch wird von mir stattgegeben. Sobald Sie die Zustimmung von Captain Miia eingeholt haben, tritt Ihre Versetzung in Kraft.



    Captain Saril

    An: I.E. Botschafterin Lweannaya Eana, S.E. Botschafter Kumar, Konteradmiral Sunara Peterson, Flottilienadmiral Nathanniel Callamon

    Von: Botschafterin Naris Veil


    PERSÖNLICH - VERTRAULICH



    Hochverehrte Exzellenzen,

    sehr geehrte Damen und Herren,


    ich lade Sie hiermit zu einem Treffen ein. Es geht hierbei um ein wichtiges Thema, welches von den Justizbehörden der Föderation an das zivile diplomatische Corps der Föderation übertragen wurde.


    Ich weise darauf hin, daß sowohl die Unterredung selbst als auch das Thema bis auf weiteres der Geheimhaltung unterliegt. Für die geladenen Sternenflottenangehörigen unterliegt die Angelegenheit der Zugriffsberechtigung ZETA.


    Der Ort der Zusammenkunft sowie die genaue Sternzeit gehen Ihnen gesondert zu.



    Mit freundlichen Grüßen


    Naris Veil

    Botschafterin

    An: Dr. Shoyue, Commander Cabiness, Lieutenant Fraser

    Von: Captain Saril


    Ihre Beurlaubung ist gewährt. Bitte richten Sie Lieutenant Fraser aus, daß ich die Erwartung auf rasche Genesung hege.


    Captain Saril

    An: Lieutenant Jimmy Lasorsa

    Von: Chief Petty Officer Silvia Lavorini


    Gestern Abend gegen 22 Uhr Stationszeit gab es eine tätliche Auseinandersetzung in der Bar Sternenhimmel. Nach dem Austauschen diverser Beleidigungen schlug eine Klingonin einer Cardassianerin mit der Hand ins Gesicht. Bei dem Vorfall war ich direkt anwesend und stand etwa einen Meter entfernt. Die Angreiferin, der meine Anwesenheit wohl völlig egal war, wies sich nach mehrfacher Aufforderung als Valkris vom klingonischen Schiff Piraqis aus. Die Cardassianerin kannte ich bereits, sie kommandiert das cardassianische Schiff Lakarian.


    Da die Cardassianerin keine sichtlichen Verletzungen erlitten hatte und auch keine Anzeige erstatten wollte, ermahnte ich die Klingonin, Ruhe zu halten und stellte ihr bei der nächsten derartigen Aktion einen Aufenthalt in unseren Arrestzellen in Aussicht. Meiner Meinung nach wird sie sich jedoch nicht daran halten. Ebenso halte ich den Angriff für als von der Cardassianerin bewusst provoziert. Ich gehe davon aus, daß es nicht der letzte Zusammenstoß der beiden gewesen ist. Die Klingonin machte keine genauen Angaben zu der Dauer ihres Aufenthaltes, fragte jedoch andere Anwesende mehrfach nach Admiral Bowman und Admiral Nori.



    Silvia Lavorini

    Chief Petty Officer

    Sicherheit DS12

    An: Kommando der 18. Flotte

    Von: Captain Saril


    Ich setze Sie darüber in Kenntnis, daß ich zu einer Nachbehandlung der vor geraumer Zeit erlittenen Verletzungen während der Schlacht von Deep Space 12 nach Vulkan muss. Diese Behandlung sowie die anschließende Rekonvaleszenz-Zeit wird den Rest der geplanten Dienstzeit auf der Garrett umfassen, so daß ich vor der Übernahme des Kommandos durch Commander Cabiness nicht wieder zurück sein werde.


    Sie werden also einen Ersatz für mich benötigen, um das Kommando zu übernehmen, solange Commander Cabiness noch nicht wieder zum Captain ernannt wurde.


    Des weiteren bitte ich, mir rechtzeitig mitzuteilen, auf welchem Posten ich meinen Dienst nach meiner Rückkehr wieder antreten soll.



    Captain Saril

    U.S.S. Garrett