Beiträge von S'hoyue

    An: Frau Claudia Strahl, Mc Neill Gruppe

    Von: Captain M'iia, Kommando DS12


    Betreff: Ihre Umbauarbeiten



    Sehr geehrte Miss Strahl,


    mir ist zu Ohren gekommen, dass sie Reperatur- und Umrüstungsmassnahmen an der Bausubstanz der Station durchgeführt haben, genauer gesagt dem Energienetz.


    Das Energienetz der Station ist ein vitales System der selbigen. Dementsprechend ist es ihnen keinesfalls gestattet Modifikationen oder Veränderungen daran vorzunehmen. Sollten sie Änderungswünsche haben, sind diese ausschliesslich durch meine Techniker durchzuführen.


    Ich werde die Leitungen wieder in den ursprünglichen Zustand instand setzen lassen. Sämtliche, dadurch entstandenen Aufwendungen für Ersatzteile werden ihrer Firma durch das technische Büro der Station in Rechnung gestellt.


    mit freundlichen Grüssen

    Captain M'iia

    Kommando DS12

    An : Claudia Strahl, Operationsleitung, McNeil Gruppe, LTD

    Von : Stationsleitung DS12; 18.Flotte


    Betreff : Rückquartierung unseres Personals


    Sehr geehrte Miss Strahl,


    mit Aufhebung der Haftbefehle endete auch die, wie sie es nennen, "Zwangsumquartierung" ihrer Mitarbeiter. Ihren MItarbeitern steht es seit diesem Moment wieder frei, sich zu bewegen oder ihre Quartiere zu bewohnen.


    mit freundlichen Grüssen

    Captain M'iaa

    Kommando DS12

    An: Lieutenant Lasorsa, Sicherheit Deep Space 12, Commander Sarep, Kommando DS12

    Von: Captain M'iaa, Kommando DS12



    Betreff: Stragegischer Einsatzoffizier


    Sher geehrter Commander und Lieutenant,


    nach einer Sichtung der Personalbedarfe und der momentan politischen und taktischen Situation im Sektor bin ich zu dem Schluss gelangt, dass ein strategischer Einsatzoffizier auf der Station als seperater Posten nicht länger benötigt wird.


    Ich danke ihnen, Lieutenant Lasorsa, für die pflichtbewusste Erfüllung dieser Tätigkeit bis hier. Ihre Aufgaben als Sicherheitschef und Taktischem Offizer der Station bleiben von dieser Abberufung unberührt.


    Die verbliebenen, bedarfsangepassten Tätigkeiten des Einsatzoffizieres werden in Rücksprache mit der Admiralität auf Commander Sarep übertragen.


    mit freundlichen Grüssen

    Captain M'iia

    Kommando DS12

    An: Captain Saril, USS Forrest, Lieutenant Commander S'hoyue, Deep Space 12

    Von: Captain M'iia, Deep Space 12


    Sehr geehrte Captain Saril, Sehr geehrter Lieutenant Commander S'hoyue,



    im Anhang dieses Schreibens finden sie einen Befehl des Sternenflottenkommandos zur Auflösung einer Situation an der Drozana Station.


    Ich beabsichtige folgendes Vorgehen: Die USS Forrest wird, sofern nötig unterstützt durch medizinisches Personal der Station (hier bitte einmal Rückmeldung an mich, ob Bedarf besteht), die Evakuierung der Kadetten und der Ermittler auf der Station durchführen. Anschliessend erfolgt die Rückverlegung an die Station. Die Überwachung und Behandlung der betroffenen findet allerdings erstmal an Bord der Forrest statt, bis ihre Ärzte dort grünes Licht für eine Verlegung geben.


    Die USS Restless wird, unter dem Kommando von Commander S'hoyue, die Quarantäne mit durchsetzten und erstmal dort verbleiben. Da es sich hierbei um eine medizinische Quarantäne handelt, ist sämtlicher Schiffsverkehr zur Station, sowohl an wie auch ab, zu unterbinden.


    Die Besatzung der Restless erfolgt gemäss dem Rotationsplan aus dem Pool der Station.


    gezeichnet

    Captain M'iia

    Kommando DS12

    An: Sicherheitsdienst der Station DS12

    Von: Captain M'iia, Kommando DS12


    Betreff: -HAFTBEFEHL-


    Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrter Lieutenant Lasorsa,


    im Anhang dieses Schreibens finden sie einen Haftbefehl gegen 5 Angehörige der Mc Neill Gruppe.


    Mit diesem SChreiben ergeht an sie der Befehl, die entsprechenden Personen festzusetzen. Zunächst soll den Personen aber ein freiwilliger Quartierarrest nahegelegt werden.


    Sollten sie sich damit nicht einverstanden sein, ist der Haftbefehl zu vollstrecken.


    Für Rückfragen stehe ich ihnen gerne zur Verfügung.


    Gezeichnet Captain M'iia

    Kommando DS12

    Das Log der Abteilungsleiterbesprechung von dieser Woche:



    Von: Captain M'iia, Kommando DS12

    An: Lieutenant Radhil, Deep Space 12


    Betreff: Meinen Glückwunsch


    Sehr geehrte Lieutenant Radihl,


    ich möchte ihnen mit diesem Schreiben zur bestandenen Prüfung gratulieren und hoffe, dass sie uns auch weiterhin auf der Station mit ihren neu erworbenen Fähigkeiten und ihren bereits bewährten Kenntnissen erhalten bleiben.


    Ich würde sie gerne zum persönlichen Gespräch bitten, gerne auch im Anschluss oder Vorfeld der angesetzten Abteilungsleiterbesprechung oder zu einem anderen Termin nach ihren Wünschen.


    mit freundlichen Grüssen


    Captain M'iia

    Kommando DS 12

    VON: Captain M'iia, Kommando Deep Space 12

    AN: <Verteiler: Deep Space 12>


    BETREFF: Einladung: Dienstgrad übergreifender Überlebenslehrgang


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    vor 3 Wochen erhielten Sie alle eine Einladung zum obengenannten Lehrgang.


    Da mich bis heute noch keine Informationen über Dienstfreistellungen erreicht haben, möchte ich in diesem Schreiben meine Enttäuschung über dieses mangelnde Interesse zum Ausdruck zu bringen.


    Einer der Offiziere dieser Station macht sich die Mühe, einen solchen Lehrgang zu organisieren und erhält zum Dank keinerlei Resonanz.


    Im Rahmen dieses Lehrganges werden ihnen Kenntnisse vermittelt, die ihnen beim Überleben im Felde nützlich sein könnten. Desweiteren ist dieser Lehrgang als Massnahme zur Förderung des Teamgeistes gedacht, etwas, was ich auf dieser Station stets hochhalten und schätzen möchte.


    Daher bitte ich Sie nochmal alle, die Möglichkeit der Teilnahme zu überdenken.


    gezeichnet

    Captain M'iia

    Kommando DS12

    An: Abteilungsleiter Deep Space 12, Lieutenant Radhil, Deep Space 12

    Von: Captain M'iaa, Kommando Deep Space 12

    CC: -/-


    Betreff: Abteilungsleiterbesprechung



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    mit diesem Schreiben lade ich sie zu einer Abteilungsleiterbesprechung ein. Als Datum steht der 06.02.2420 um 20:00 Bordzeit.


    Ich erwarte von ihren Abteilungen auf der Besprechung eine kurze Lagemeldung.


    mit freundlichen Grüssen


    Captain M'iia

    VON:Dr. Zevarra S'hoyue

    AN: Lieutenant Faw Tarim

    CC:-

    Betreff: Medizinische Untersuchung


    Hallo Faw,


    du weisst doch, dass ich nicht mehr in der medizinischen Abteilung tätig bin. Ich kann dich natürlich untersuchen und ein kleines Gutachten schreiben, aber ob das für den Lehrgang ausreichend ist, musst du mit der Lehrgangsleitung klären.


    Komm einfach in meinem Büro vorbei, wenn es passt.


    Gruss

    Zevarra

    An: Alle Abteilungsleiter, Deep Space 12, Petty Officer Tarim, Verbindungsoffizier Kolonie

    Von: Captain M'iaa, Kommando DS12

    CC: -/-


    Betreff: Personalentwicklungsgespräche



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    ich möchte mit ihnen Personalentwicklungsgespräche abhalten. Zum einem um ein bisschen den dienstlichen Kontakt zu pflegen. Zum anderen möchte ich gerne auch ihnen bei ihrer weiteren Karriereentwicklung helfen.


    Daher würde ich sie bitten, sich vor dem Gespräch mit folgenden Fragen auseinander zu setzen:


    - Wo sehe ich mich selbst in der Flotte?


    - Bin ich damit zufrieden, wo ich stehe?


    - Was möchte ich in meiner Karriere noch erreichen?


    Bitte setzen sie sich mit meinem Büro zwecks Terminvergabe in Verbindung.


    Sollte von ihrer Seite kein Interesse an einem solchen Gespräch bestehen, bitte ich trotzdem um eine kurze Information an mein Büro.


    mit freundlichen Grüssen

    Captain M'iia

    Kommando DS 12

    *Die Katze sitzt am Tisch und schaut in die Kamera. Ihre weisse Uniform hat sie gegen eine schwarze mit rotem Streifen getauscht.*


    Ja, es ist ein bisschen was passiert. Ich bin keine Ärztin mehr. *Kurze Pause* Naja, eigentlich doch, aber nicht mehr auf dem Posten. Ich bin jetzt in die Kommandoebene gewechselt. Bin jetzt der zweite Offizier der Station.


    Das war was am Anfang. Viel Papier, viel lesen. Die Station lernen, die Restless lernen und kennen lernen. Wobei ich sie noch nicht im Flug sondern nur im Dock erlebt habe. Ich bin gespannt, wie sie ist. Dementsprechend hatte ich in letzter Zeit wenig Zeit für mich. Aber jetzt bin ich so halbwegs eingearbeitet und dann schauen wir mal, was ich jetzt so machen kann.


    Der Captain zeigt sich sehr hilfsbereit, auch wenn sie mir gefühlt jede Woche mehr auf meinen Schreibtisch ablädt. Papierkrams da, Genehmigung hier, Dienstplan dort. Alles viel Bürokratie.


    *Es gibt eine weitere Pause und sie atmet einmal durch.*


    Ja, und das Jahr neigt sich im Ende zu. Weihnachten steht vor der Tür. Ich werde wahrscheinlich zur Erde fahren und ganz "überraschend" Debbie besuchen. Mal schauen, wie es ihr so geht.


    Ja, das war es auch schon wieder.


    *Sie beugt sich vor und schaltet die Kamera aus.*

    VON: Captain M'iia

    AN: Lieutenant Gruber und Fähnrich Slipowitz

    CC: Die direkten Vorgesetzten und Abteilungsleiter der vorgenannten.



    BETREFF: Diziplinarmassnahmen nach Shuttleunfall.


    Sehr geehrter Lieutenant Gruber, sehr geehrte Fähnrich Slipowitz,


    mit diesem Schreiben informiere ich sie über die getroffenen Entscheidungen bezüglich des obengenannten Shuttleunfalles.


    Lieutenant Gruber, Ihnen werden folgende Punkte zur Last gelegt:




    - Grob fahrlässiges Verhalten im Dienst, infolge desssen Gefährdung ihrer Kameraden


    - Beschädigung und Verlust von Sternenflotteneigentum,


    - Verhalten ungebührlich eines Offizieres der Sternenflotte,



    Im Rahmen der durchgeführten Ermittlungen und ihres Geständnisses sehe ich die Taten als erwiesen an. Daher fälle ich folgende Entscheidung:


    Lieutenant Gruber wird mit sofortiger Wirkung zum Fähnrich degradiert. Es wird eine Beförderungssperre von 3 Jahren verhängt. Desweiteren verurteile ich sie zu 30 Tagen Einzelarrest. Seine Fluglizenz als Shuttlepilot wird ihm entzogen und eine Rezertifizierung ist frühstens in 6 Monaten möglich. Desweiteren werden sie in die Astrometrie und Astronavigation versetzt.



    Fähnrich Slipowitz, ihnen wird folgendes zur Last gelegt:



    - Grob fahrlässiges Verhalten im Dienst, infolge dessen Gefährdung ihrer Kameraden


    - Verhalten ungebührlich eines Offizieres der Sternenflotte



    Im Rahmen der durchgeführten Ermittlungen und ihres Geständnisses sehe ich die ebenfalls Taten als erwiesen an. Daher fälle ich folgende Entscheidung:

    Fähnrich Slipowitz erhält eine Beförderungssperre von 3 Jahren. Desweiteren wird Fähnrich Slipowitz in den nächsten 4 Wochen in der Bordkantine ihren Dienst verrichten und dem Küchenchef dort assistieren, bevor sie ihren Dienst in der Flugabteilung wieder aufnimmt.


    Die verhängten Strafen sind sofort zu vollstrecken.


    Lassen sie mich abschliessend noch einige persönliche Worte an sie richten: Auch wenn ich mich nicht in das Privatleben meiner Offiziere einmische und ihre Beziehung nicht unterbinden werde, haben sie mit ihrem Verhalten nicht nur sich selbst, sondern auch einen weiteren Offizier und die Besatzung der Restless im Rahmen der Rettungsaktion in Gefahr gebracht. Eine Gefahr die vermeidbar gewesen wäre. Daher nutzen sie die Zeit, ihr Verhalten zu überdenken, bevor sie ihre Beziehung fortführen.


    mit freundlichen Grüssen

    Captain M'iia

    Kommando DS12

    VON: Captain M'iia

    AN: Strafgerichtshof Deep Space 12


    BETREFF: Diziplinarmassnahmen nach Shuttleunfall.


    Sehr geehrte Damen und Herren,



    nach intensiver Überlegung bin ich zu dem Ergebnis gelangt, dass eine Anklage nicht im Sinne der Sache ist und der vorliegenden Lage nicht angemessen ist.


    Aus dem Grund ziehe ich die Anklage zurück und werde die Sache im Rahmen des Disziplinarrechtes klären.


    mit freundlichen Grüssen


    Captain M'iia

    Kommando DS 12

    Moin Moin,


    die Brückeneinladungen sind stand heute (28.11.19) verbuggt.


    Man kann niemanden auf eine Brücke mehr einladen. Der Bug ist im STO Forum ebenfalls bekannt. Mal schauen, wann und ob es überhaupt gefixt wird.

    Von: Captain M'iia, Kommando DS 12

    An: Sicherheit DS 12





    Betreff: Überprüfung der Sicherheitsaufzeichnungen der Bar Sternenhimmel



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    ich möchte, dass sie sich die Sicherheitsaufzeichnungen der Bar Sternenhimmel zu Gemüte führen. Speziell die des 24.11.2419.


    Eventuelle AUffälligkeiten melden sie bitte an mich.


    mit freundlichen Grüssen

    Captain M'iia

    Kommando DS12