Beiträge von Faw

    lVM38tj.png

    VON: Lieutenant Faw Tarim

    AN: Fähnrich Wizz Arex

    CC: Captain M'iaa

    Betreff: 2. Reminder Lagerbestand


    Hallo,


    Wir haben dem Lager jetzt einfach entnommen was wir brauchten, da ja keine Antwort mehr kam. Die Bestände haben wir auch für Sie angepasst.


    Wenn Sie mit ihren Aufgaben überfordert sind, sprechen Sie mich an. Dann finden wir ein anderes Einsatzgebiet für Sie. Laut Ihrer Akte leben Sie ja anscheinend noch.



    Lieutenant Faw Tarim

    Technische Leitung | Operations Division | Deep Space 12


    Df6Xety.png





    lVM38tj.png

    VON: Lieutenant Faw Tarim

    AN: Fähnrich Wizz Arex

    CC:

    Betreff: Reminder Lagerbestand


    Hallo nochmal,


    ich habe leider noch keine Antwort erhalten. Wie sieht es aus mit den Teilen? Die Jungs und Mädels im Dock wollen gerne weitermachen. Danke.



    Lieutenant Faw Tarim

    Technische Leitung | Operations Division | Deep Space 12


    Df6Xety.png

    GdMewss.png

    VON: Lieutenant Faw Tarim

    AN: Captain Rheba Cabiness, Lieutenant Commander David Newton

    CC:

    Betreff: Reparaturarbeiten


    Guten Tag zusammen,


    die Reparaturdocks bei DS12 sind wieder einsatzbereit. Ich bitte Sie die geborgene Sovereign Klasse in Dock Epsilon und die Flying Fox in Dock Zeta zu verbringen. Vielen Dank.



    Lieutenant Faw Tarim

    Operations Management | Technisches Verwaltungszentrum | Deep Space 12


    Df6Xety.png

    lVM38tj.png

    VON: Lieutenant Faw Tarim

    AN: Fähnrich Wizz Arex

    CC: Captain M'iaa

    Betreff: Lagerbestand


    Hallo Wizz,


    wir benötigen eine Ladung Ersatzteile. Grob geschätzt brauchen wir in den Docks:


    Nova-Klasse:

    Hüllensegmente , Typ IIIA
    43 MK XVI Schildgeneratoren
    4 Turbolift Antriebsmodule inkl. Leitschienen

    Display und Kabelage für die Wissenschaftskonsole auf der Brücke


    Sovereign-Klasse:

    Könnten Sie sich vielleicht erkundigen, ob wir irgendwoher eine Backbord Warpgondel für eine Sovereign herbekommen? Da die Garrett diese nämlich wegtorpediert hat, wäre es deutlich einfacher, die ganze Gondel zu ersetzen. Möglicherweise käme auch eine Bergungsoperation in Betracht. Trümmerfelder gibt es ja genug. In dem Zug könnten wir auch gleich noch weitere Teile bergen. Möglicherweise dazu Feedback vom Captain.



    Des weiteren benötigt die Garrett 125 MK XVII Quantentorpedos. Die restlichen benötigten Teile replizieren wir.


    Bitte um kurze Rückmeldung wie es um unsere Lagerbestände steht. Vielen Dank.



    Lieutenant Faw Tarim

    Technische Leitung | Operations Division | Deep Space 12


    Df6Xety.png

    GdMewss.png

    VON: Lieutenant Faw Tarim

    AN: Besatzung DS 12

    CC:

    Betreff: Wiederaufnahme Stationsbetrieb


    Guten Tag zusammen,


    alle Systeme der Raumstation, sowie der Reparaturdocks und logistischen Einrichtungen, laufen wieder in vollem Betrieb. Sämtliche Bereiche können ihre Tätigkeit wieder aufnehmen. Sollte es zu etwaigen Fehlfunktionen kommen, bitte ich um schnellstmögliche Rückmeldung. Vielen Dank.



    Lieutenant Faw Tarim

    Operations Management | Technisches Verwaltungszentrum | Deep Space 12


    Df6Xety.png

    GdMewss.png

    VON: Lieutenant Faw Tarim

    AN: Sicherheit DS12; Lieutenant Jimmy Lasorsa

    CC: Captain M'iia, Kommando DS 12

    Betreff: Beschlagnahmte technische Einrichtung, Quartiere Deck 32, Sektion Charlie: 32/363, 32/364, 32/365, 32/366 ,32/421



    Guten Tag zusammen,


    die Untersuchung der beschlagnahmten Geräte hat ergeben, dass die mutmaßlichen Terroristen Sprengsätze auf Trilithiumbasis herstellen, bzw. die Einrichtung für den Zweck bestimmt ist, Trilithiumharz anzureichern. Dieses fällt in Warpantrieben jedes Föderationsschiffes, oder Schiffen mit artverwandten Antriebssystemen, als Nebenprodukt an.

    Trilithium gehört zur Gruppe der Quantenphaseninhibitoren, welche Quantenmechanische Vorgänge beeinflussen können. Daher besteht im schlimmsten Fall die Möglichkeit dass die mutmaßlichen Terroristen einen Torpedo modifizieren, oder eine Solarsonde verwenden, um mit Hilfe des gebauten Sprengsatzes die Kernfusion innerhalb des Sahal Sterns zu stoppen und ihn zu zerstören, was zur Vernichtung jeglicher Planeten und Raumstationen im hiesigen System führen würde. Wir müssen davon ausgehen, dass bereits ein entsprechender Sprengsatz hergestellt wurde, da die Gerätschaften starke Gebrauchsspuren und Rückstände von einer beträchtlichen Menge Trilithiumharz aufweisen.


    Eine Analyse der Trilithiumharzreste ergab, dass dieses in einem Antriebssystem anfiel, welches leicht verunreinigtes Dilithium verwendete. Ich habe die Zusammensetzung der Verunreinigung analysiert. Die nächste Einrichtung, die Dilithium mit dieser Art von Verunreinigung abbaut, liegt in der Nähe des Betreka Nebels. Die zweitnächste erst im Teneebia Sektor.

    Wie Sie mit diesen Informationen verfahren obliegt Ihnen. Falls Sie auf einer eventuell auf meine Recherchen folgende Suchmission gehen, biete ich mich hiermit als technische Assistentin/Spezialistin an.

    Lieutenant Faw Tarim

    Operations Management | Technisches Verwaltungszentrum | Deep Space 12


    Df6Xety.png


    OOC: Im Anhang sind die Protokolle für die Sicherheit.

    GdMewss.png

    VON: Lieutenant Faw Tarim

    AN: Fähnrich Thomas Frishbee

    CC: Captain M'iia, Kommando DS 12, Lieutenant Jimmy Lasorsa, Leiter Stationssicherheit Deep Space 12

    Betreff: AW: Anfrage im Rahmen einer Überprüfung



    Guten Tag Fähnrich,


    Warum?


    Lieutenant Faw Tarim

    Operations Management | Technisches Verwaltungszentrum | Deep Space 12


    Df6Xety.png


    OOC: Im Anhang sind die Protokolle für die Sicherheit.

    GdMewss.png

    VON: Lieutenant Faw Tarim

    AN: Fähnrich M. T. Shape

    CC: Captain M'iia, Kommando DS 12, Lieutenant Jimmy Lasorsa, Leiter Stationssicherheit Deep Space 12

    Betreff: AW: Unfall Holodeck 1, Ops Ebende


    Hallo Fähnrich,


    ich habe die entsprechenden Protokolle an den Sicherheitsdienst weitergeleitet. Ihr Feedback werde ich an die entsprechenden Personen weiterleiten.


    Lieutenant Faw Tarim

    Operations Management | Technisches Verwaltungszentrum | Deep Space 12


    Df6Xety.png


    OOC: Im Anhang sind die Protokolle für die Sicherheit.

    GdMewss.png

    VON: Lieutenant Faw Tarim

    AN: Lt. Jimmy Lasorsa, Sicherheitsabteilung

    CC: Captain M'iaa

    Betreff: AW: Nachrichtenverlauf von Lt. Jimmy J. Lasorsa


    Hallo Lieutenant,


    ich habe mir den entsprechenden Datenträger angesehen und versucht die Nachricht zu analysieren. Leider ist der Datenstrom zu korrumpiert um ihm mit uns bekannten Algorithmen weit genug zu rekonstruieren um genauere Informationen zu erhalten. Alles was ich Ihnen sagen kann ist, dass der Datenstrom, welcher die Nachricht enthielt, nicht von der Station, sondern von Außerhalb, vermutlich von einem Schiff stammte.

    Tut mir Leid.


    Lieutenant Faw Tarim

    Operations Management | Technisches Verwaltungszentrum | Deep Space 12


    Df6Xety.png

    lVM38tj.png

    VON: Lieutenant Faw Tarim

    AN: Captain Jonathan Davis, Commander Harumi Kurihura

    CC: Captain M'iia

    Betreff: Reparaturarbeiten U.S.S. Mistral


    Hallo zusammen,


    hiermit bestätige ich den Abschluss der Reparaturarbeiten an der U.S.S. Mistral. Um einen kurzen Überblick über die reparierten Sektionen bzw. Systeme zu geben, hier eine kurze Auflistung dieser:

    -Hüllenschäden an der Steuerbordgondel behoben
    -Strukturelles Integritätsfeld mit neuen Emittern verbessert/erneuert
    -Hüllenschäden an Deck 10/11 und 20/22 behoben

    -Diverse ODN- wie auch EPS-Leitungen ersetzt


    Allzeit guten Flug


    Lieutenant Faw Tarim

    Technische Leitung | Operations Division | Deep Space 12


    Df6Xety.png

    lVM38tj.png


    Protokoll Teammeeting - Projektauftrag:


    nach der Besprechung, zu der nur eine Person kam, wurden nun folgende Projektziele festgehalten:

    1. Kompletter Check-Up aller Stationssysteme inklusive Ebene 1 Diagnose bis Sternzeit 98247,6
    2. Überprüfung aller Inventarlisten (Stichtagsinventur) zu Sternzeit 98247,6
    3. Sobald 75% von Teil 1 erledigt sind, wird ein kleineres Team zur Fertigstellung des Check-Ups abkommandiert. Der Hauptteil der Technik wird sich den Routinearbeiten widmen. Ausgewählte Mannschaftsmitglieder werden sich darauf der Entwicklung und dem Bau eines Subraumkatapults widmen. Genehmigungen und Anforderungslisten/Ablaufpläne stehen noch aus, werden aber zeitnah eingereicht/entwickelt.

    Das Meeting endete nach anderthalb Stunden.


    Lieutenant Faw Tarim

    Technische Leitung | Operations Division | Deep Space 12


    Df6Xety.png

    lVM38tj.png

    VON:Lieutenant Faw Tarim

    AN: Iretreya Ran, Wizz Arex, Svenja Enders

    CC:-

    Betreff: Projektarbeit


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    ich habe mir gerade die Auslastung unserer Abteilung angesehen. Mit 34,56% hat diese einen neuen Tiefstand seit dem iconianischen Krieg nicht mehr. Um diesem etwas entgegenzuwirken und unsere Daseinsberechtigung vor unserem Captain zu behalten, werden wir ein neues Projekt starten.


    Ich bitte Sie, am nächsten Mittwoch um 19:30 Uhr Stationszeit im Konferenzraum des Aussichtsdeck zu erscheinen. Bestenfalls bringt jeder auch schon einige Projektideen mit.


    Ich bitte alle um eine kurze Rückmeldung, ob Sie am Meeting teilnehmen. Vielen Dank!



    Lieutenant Faw Tarim

    Technische Leitung | Operations Division | Deep Space 12


    Df6Xety.png

    lVM38tj.png

    VON:Lieutenant Faw Tarim

    AN: Krankenstatuon, Deep Space 12

    CC:-

    Betreff: RE: Viertel Jährliche Untersuchung


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    morgen um 20 Uhr Stationszeit passt es mir ausgezeichnet. Bitte tragen Sie mich zu der Zeit zur Untersuchung ein.

    Besten Dank!



    Lieutenant Faw Tarim

    Operations Management | Technisches Verwaltungszentrum | Deep Space 12


    Df6Xety.png

    VON:Lieutenant Faw Tarim

    AN: Dr. Zevarra S'hoyue

    CC:-

    Betreff: Medizinische Untersuchung


    Na Zev?


    Ich bräuchte bei dir mal einen Termin zur Untersuchung, damit ich an einem Überlebenstraining teilnehmen kann. Und entsprechendes Attest wäre auch vorteilhaft. Vielleicht hast du ja auch Lust mitzukommen? Ich wollte dich immer mal beim Camping erleben.


    LG Faw




    Lieutenant Faw Tarim

    Operations Management | Technisches Verwaltungszentrum | Deep Space 12


    VON:Lieutenant Faw Tarim

    AN: Captain M'iaa, Kommando DS12

    CC:.

    Betreff: RE: Personalentwicklungsgespräche


    Captain,


    sehr gerne würde ich an einem solchen Gespräch teilnehmen. Ich bitte Sie daher mir einen für Sie passenden Termin zu nennen.



    Lieutenant Faw Tarim

    Operations Management | Technisches Verwaltungszentrum | Deep Space 12


    GdMewss.png

    VON:Lieutenant Faw Tarim

    AN: Captain M'iia

    CC: Admiralität 18. Flotte

    Betreff: AW: Neue Befehle

    Captain,


    die Restless wurde ins Dock C überführt und die Inspektion durchgeführt. Die Liste der anstehenden Wartungs- und Reparaturarbeiten wäre zu lang, um sie hier aufzuführen. Die genaue Liste finden Sie im Anhang an dieses Schreiben. Die voraussichtliche Dauer aller Maßnahmen schätze ich auf ca. weitere drei Wochen im Dock. Benötigte Teile sind bereits angefordert. Gerne führe ich die Begehung mit Ihnen zeitnah durch.


    Die von Ihnen angeforderte Personalliste mit Mannschaftsmitgliedern, die Dienst auf einem Schiff tun können, ist ebenfalls im Anhang zu finden. Allerdings fällt diese deutlich kleiner aus, als mir lieb ist. Sollten Sie planen, Personal dauerhaft auf die Restless von DS12 zu verlegen, ordne ich gerne einige Umschulmaßnahmen an. Personal welches nicht umgeschult werden muss, ist in der dritten Liste zu finden. Zu meinem Bedauern ist diese allerdings nur 25 Mannschaftsmitglieder groß.


    Lieutenant Faw Tarim

    Operations Management | Technisches Verwaltungszentrum | Deep Space 12


    Df6Xety.png