Beiträge von McNeil

    An: Quartiermeister DeepSpace 12

    Cc: Stationsleitung DeepSpace 12, Kirsch, Nicole; Diplomatisches Corps der Föderation


    Von: Admiral Vandover, Ralf; Sektion Y F&E




    Betreff: Bereitstellung Quartier und Büroraum



    Sehr geehrte Damen und Herren Quartiermeister,


    aufgrund einiger Projekte in ihrem Gebiet, beantrage ich hierfür Unterstützung und Quartiere für 16 Personen auf unbestimmte Zeit.


    - 1 Lieutenant

    - 4 Engsins

    - 11 Mannschaft


    Für ihre Bemühungen und Anstrengungen danke ich ihnen im Voraus


    gez.


    Vandover, Ralf

    Admiral

    Sektion Y

    Sternenflottenhauptquartier

    San Francisco

    Persönliches Computerlogbuch

    Thomas Frishbee

    Sektion Y F&E

    DeepSpace 12


    Sternzeit: 101228.14


    Hallo liebes Logbuch. Nun ist es soweit. Am Samstag war meine Vereidigung zur Sektion Y. Es gab schöne herzliche Worte, feierliche Taten und ein nicht ganz so schönes Bekenntniss.

    Aber mal der Reihe nach.

    Ich wurde von Consul Kirsch und Admiral Vandover herzlich empfangen un d zu meiner Entscheidung beglückwünscht. Im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens lernten wir uns dann etwas persönlicher kennen.

    Dann gab es ein feierliches Update. PO 1class Legap wurde zum Chief Petty Officer und PO 3class Conroy wurde zum PO 2class befördert.

    Meine baldige Beförderung zum Lt SG wurde um mindestens 6 Monate verschoben, weil es scheinbar ein Psychologisches Gutachten gibt, welches mich nicht für fähig hält. Ganz ehrlich, mir kam das große Kotzen. Der Zugriff auf diese Datei wurde mir jedoch verwehrt.

    Aber egal, ich bin erstmal weg von denen und die können mir nun gar nichts. Wenn der Posten auch nur halb so interesant ist, wie sie mir beschreiben, dann warte ich das auch ab.

    Zudem darf ich trotzdem eine Gruppe von über 10 Mann leiten. Ok, die meisten sind im Stab, aber ich habe zwei aktive Feldsoltanen, zwei Mitglieder der MNG wurden mir unterstellt. Dabei ist auch Julia.

    Wenn alles klappt, darf ich mit Genehmigung der MNG auch mal zu den Außenposten Fairhafen, das würde die Wiedersehensfreude ziemlich verlängern, wenn ich dann mit Julia nach Ds12 zurückkomme um Consul KIrsch und Admiral Vandover meinen Bericht abzugeben.


    Als Willkommensgeschenk der MNG überreichte mir gestern die Frau vom CEO McNeil, Samantha O'Rourke, zusammen mit Ausbildungsleiter Kerrigan eine Kiste Whiskey auf gute Zusammenarbeit. Die sind gar nicht so ohne, wie uns die 18. immer weiß machen will.


    Zum Schluss noch eines. Die Äußerungen von Commander Cohegen machen mich doch etwas nervös und ich hoffe, das sich unerere Tätigkeitsfelder weitgenug getrennt sind, um nicht unser gemeinsames Verhältniss zu belasten.



    Computer, Eintrag verschlüsseln und speichern.

    Von: Lt JG Frishbee, Thomas

    An: PO Linnja Legap, Personalstelle Sektion Y F&E

    CC:


    Betreff: Versetzungsgesuch


    Sehr geehrte PO Legap,


    vielen Dank für das Angebot. Momentan kann ich wirklich etwas Ruhe vertragen und werde mir auch einen Rechtsbeistand holen.

    Auf das Treffen zu Sternzeit 101226.37 im Botschaftstrakt, Büro von Botschafter Kirsch freue ich mich schon.

    Ein Treffen mit einem Counselor brauche ich aktuell nicht.


    gez.


    Lt JG Frishbee, Thomas

    DeepSpace 12

    Aldebaran Sector

    An : Lt Thomas Frishbee

    Von : PO Linnja Legap


    Betreff : Versetzungsgesuch Lt Frishbee


    Sehr geehrter Lieutenant Frishbee,


    es freut mich außerordentlich, das sie unserere Einladung gefolgt sind und nun Teil unserers Teams werden möchten.

    Damit sie in Ruhe alles mit der 18.Flotte abwickeln können, möchten wir ihnen gerne etwas Zeit lassen. Wir empfehlen ihnen auch, sich wieder einen rechtsbeistand zu nehmen, der sie in allen Belangen vertreten kann und wird. Bitte erscheinen sie zu Sternzeit 101226.37 im Botschaftstrakt, Büro von Botschafter Kirsch.

    Wir hoffen, das sie sich schnellstmöglich von den zurückliegenden Ereignissen erholen und erholt ihren Dienst antreten können. Sollten sie die Hilfe eines Counselors brauchen, so können sie diese gern auf der Station wahrnehmen, da dann auch wieder die Medizinische Schweigepflicht gilt.

    Alles weitere erfahren sie bei unserem Treffen.



    gez


    Linnja Legap

    Petty Officer 1class

    DeepSpace 12

    An: Captain Saril, DeepSpace 12

    Von : PO Linnja Legap, Personalstelle Sektion Y F&E



    Betreff : Versetzungsgesuch Lt Frishbee


    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Bitte fügen sie auch die neuesten medizinischen Berichte hinzu.


    gez


    Linnja Legap

    Petty Officer 1class

    DeepSpace 12

    Von: Lt JG Frishbee, Thomas

    An: Sicherheitspersonal DeepSpace 12

    CC: Stationsleitung


    Betreff: Rücktritt vom Posten des Sicherheitschefs


    Sehr geehrte Damen und Herren,



    mit sofortiger Wirkung trete ich vom Posten des Sicherheitschefs zurück und habe um Versetzung gebeten, weil es mir nicht möglich ist, weiterhin hier meinen Job zu machen.

    Ich danke ihnen allen für ihre Mühen und das in mich gesetzte Vertrauen.


    Für ihre Zukunft, alles Gute und Beste.


    gez.


    Lt JG Frishbee, Thomas

    Sicherheit

    DeepSpace 12

    Aldebaran Sector

    Von: Lt JG Frishbee, Thomas

    An: Personalstelle der Sternenflotte

    CC: Admiral Naris Veil; Captain Saril


    Betreff: Versetzungsgesuch


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    hiermit ersuche ich sie um eine Versetzung zur Sektion Y F&E.

    Aufgrund persönlicher Gründe möchte ich meinen Posten als Sicherheitschef von DeepSpace 12 niederlegen und mein Aufgabengebiet verlagern, hierbei wurde mir eine Stelle bei der Sektion Y F&E angeboten, welche ich annehmen möchte.

    Zudem gibt es ein gestörtes Vertrauensverhältnis zu meinen Vorgesetzten, Captain Saril, welches es mir nicht mehr ermöglicht, mich mit voller Kraft, Eifer und Konzentration auf meinen jetzigen Posten zu konzentrieren.



    gez.


    Lt JG Frishbee, Thomas

    Sicherheit

    DeepSpace 12

    Aldebaran Sector

    Von: Lt JG Frishbee, Thomas

    An: Lieutenant Sabrina Homes

    CC:


    Betreff: Untersuchungstermin für Vorsorgeuntersuchung auf Befehl Captain Saril


    Hallo Lieutenent Holmes,


    vielen Dank für ihre Antwort. Leider wäre der Termin zu spät, da ich die Untersuchung bis morgen 20.00 Stationszeit bräuchte. Zum Glück war Ihre Kollegin parat und hat die Untersuchung durchgeführt.

    Vielleicht schaffen wir es nochmal zu einen ruhigeren Zeitpunkt. Nochmals vielen dank für ihre Mühen.


    gez.


    Lt JG Frishbee, Thomas

    Sicherheit

    DeepSpace 12

    Aldebaran Sector

    Von: Lt JG Frishbee, Thomas

    An: Lieutenant Askia Benoc

    CC:


    Betreff: Untersuchungstermin für Vorsorgeuntersuchung auf Befehl Captain Saril


    Hallo Lieutenent Benoc,


    es tut mir leid, ihnen Unannehmlichkeiten zu bereiten, aber auf Befehl von Captain Saril soll ich mich schnellstmöglich zu einem Initialtermin einstellen. Bitte besten wäre Sternzeit 101204.6903.



    gez.


    Lt JG Frishbee, Thomas

    Sicherheit

    DeepSpace 12

    Aldebaran Sector


    Von: Lt JG Frishbee, Thomas

    An: Lieutenant Sabrina Homes

    CC:


    Betreff: Untersuchungstermin für Vorsorgeuntersuchung auf Befehl Captain Saril


    Hallo Lieutenent Holmes,


    es tut mir leid, ihnen Unannehmlichkeiten zu bereiten, aber auf Befehl von Captain Saril soll ich mich schnellstmöglich zu einer Vorsorgeuntersuchung einstellen. Bitte teilen sie mir den schnellstmöglichen termin mit. Ideal wäre zu Sternzeit 101199.1120 (Mi, 13.03.2024 21.00) oder 101201.8442 ( Do, 14.03.2024 21.00).



    gez.


    Lt JG Frishbee, Thomas

    Sicherheit

    DeepSpace 12

    Aldebaran Sector


    Von: Lt JG Frishbee, Thomas

    An: Captain Saril, DeepSpace 12

    CC:


    Betreff: Evaluation


    Captain Saril,


    leider habe ich die Woche über vergeblich versucht sie anzutreffen, um das von ihnen geforderte Gespräch zu führen. Heute ist es mir leider nicht möglich, da ich ein Treffen mit Botschafter Kirsch habe.


    Ich werde morgen nochmals versuchen, sie anzutreffen.


    gez.


    Lt JG Frishbee, Thomas

    Sicherheit

    DeepSpace 12

    Aldebaran Sector

    Von: Lt JG Frishbee, Thomas

    An: Admiral Naris, Veil Sternenflottenkommando

    CC:


    Betreff: Beschwerde wegen unabgesprochener Personalrequirierung


    Einen schönen guten Tag Admiral Naris,


    eigentlicxh sollte dies gar keine so große Kreise ziehen, sondernm Captain Saril lediglich aufzeigen, was man so etwas nicht macht. Das sie die Beschwerde von sich aus an sie weiterleitete, war ihr Ding.


    Fähnrich Nox ist, als jüngster Zugang, auf der Kolonie als Sicherheitsoffizier eingesetzt und nicht mein Stellvertreter, daher hatte sie keinerlei Befugnisse, außerhalb ihres aufgestellten Dienstplanes zu agieren. Wie sie wissen, sind Dienstpläne für einen laufenden, sicheren Betrieb notwendig. Einfach jemand davon abzuziehen, ohne ausreichenden und qualifizierten Ersatz zu sorgen, vor allem in der lage, in der sich DeepSpace 12 befindet, ist in meinen Augen Besorgniss erregend.


    Selbstverständlich ist es des Captains Recht, jederzeit jedermann abzuberufen und mit neuen Aufgaben zu versehen, jedoch die Konsequenzen für diese Willkür müßte sogar ihnen bekannt sein. Wozu machen wir den Dienstpläne und schicken qualifiziertes Personal dorthin, wo sie am besten eingesetzt sind. Derartige Abberufungen sollten im Vorfeld abbesprochen sein. Ansonsten brauchen wir keine Abteilungsleiter und Vorgesetzten.


    Wie sie wissen, gilt es als gesichert, das wir deine dauerhafte Gefährung durch mindestens zwei sich bekriegende MegaCorporationen haben, dazu kommt eine mehr als zwielichtige Ferengie Company s, der ich alles zutrauen würde, nur nichts Positives, owie die fortlaufende Gefährdung durch Cocana.


    Sollten sie meine Beschwerde immer noch als Lapalie abtun, lassen sie es mich wissen. Dann werde ich daraus meine Lehre ziehen.



    gez.


    Lt JG Frishbee, Thomas

    Sicherheit

    DeepSpace 12

    Aldebaran Sector

    Von: Lt JG Frishbee, Thomas

    An: Admiral Naris, Veil Sternenflottenkommando

    CC:


    Betreff: Beschwerde wegen unabgesprochener Personalrequirierung


    Einen schönen guten Tag Admiral Naris,


    bei Sternzeit 101119.7632 reichte ich bei Captain Saril eine Beschwerde gegen selbige ein. Sie antwortet mir, das es unlogisch sei, eine Beschwerde gegen sie zu schreiben und das sie selbige an sie übermitteln würde.

    Seit diesen tag warte ich nun auf eine Antwort von ihnen.


    Haben sie die Beschwerde bekommen?


    Zeitgleich möchte ich einen verdacht eggen Captain Saril äußern, das etwas nicht ganz bei ihr stimmt, da die Antwort doch sehr emotional war, was je bei Vulkaniern unüblich und auf ein chemisches/Hormonelles Ungleichgewicht deuten würde. Wie gesagt, ich habe nur den Verdacht.


    Über eine Antwort auf meine Beschwerde würde ich mich freuen.



    gez.


    Lt JG Frishbee, Thomas

    Sicherheit

    DeepSpace 12

    Aldebaran Sector


    Von: Lt JG Frishbee, Thomas

    An: Captain Saril, DeepSpace 12

    CC: Sternenflottenkommando


    Betreff: Beschwerde wegen unabgesprochener Personalrequirierung

    Captain Saril,


    hiermit reiche ich Beschwerde wegen unerlaubter Personalrequirierung und Vernachlässigung der Sorgsamkeitspflicht ein.


    Auch wenn sie Captain dieser Station sind, haben sie keinerlei Recht, einfach ohne Einhaltung des Dienstweges oder Absprache mit mir, meine Sicherheitleute zu ihren Projekten oder Unterfangen einzusetzen. Durch ihre Einmischnung und Abkommandierung haben sie die Station, das Leben und die Gesundheit des Personals sowie jedweder Lebensform dieser Station in größte Gefahr gebracht. Ein solches Verhalten ist eines Offizieres der Sternenflotte nicht würdig, vorallen nicht eines Offizieres mit Kommandoautorität.


    Aufgrund der von ihnen verursachten Probleme, mußten die Dienstpläne neuorganisiert werden, Freizeiten entfielen, Überstunden angeordnet und Urlaube gestrichen werden.


    Wenn sie in Zukunftz wieder so etwas machen möchten, informieren sie mich und ich entscheide dann, ob und wen ich ihnen zur Verfügung stellen kann.




    gez.


    Lt JG Frishbee, Thomas

    Sicherheit

    DeepSpace 12

    Aldebaran Sector

    Von: Lt JG Frishbee, Thomas

    An: Fähnrich Nox, Alexia; Senior Chief Petty Officer Lavorini, Silvia

    CC: Stationsleitung


    Betreff:  Freistellung vom ordentlichen Dienstplan



    Hiermit stelle ich mit sofortiger Wirkung Fähnrich Nox und SCPO Lavorini vom ordentlichen Dienstplan frei.


    Wie ich ihren Berichten entnehme, arbeiten sie mit sofortiger Wirkung unter dem Kommando von Captain Saril. Sollte die Sicherheit aber etwas tun können, um sie bei ihrer Arbeit für den Captain zu unterstützen, können sie sich jederzeit mit mir in Verbindung setzen.



    gez.


    Lt JG Frishbee, Thomas

    Sicherheit

    DeepSpace 12

    Aldebaran Sector

    Von: Lt JG Frishbee, Thomas

    An: Gerichtshof der Sternenflotte

    CC:


    Betreff: Untersuchung zu Fallbericht: Tumult mit zwei Todesopfern auf der CUV Lakarian



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    aufgrund von ausbleibenden Ergebnissen und Ansatzpunkte für eine wirksame Strafverfolgung, stellt die Sicherheit der DeepSpace 12 die Untersuchung des obengenannten Falles unter Vorbehalt ein.


    Sollten sich in einem späteren Verlauf weitere Beweise finden, wird der fall wieder aufgenommen.



    gez.


    Lt JG Frishbee, Thomas

    Sicherheit

    DeepSpace 12

    Aldebaran Sector

    Von: Lt JG Frishbee, Thomas

    An: Senior Chief Petty Officer Lavorini, Silvia

    CC: Stationsleitung


    Betreff:  Besprechung zum Stand der Ermittlungen Velok/Menzel


    Guten Tag SCPO Lavorini,


    hiermit lade ich sie zu einer Besprechung zu Sternzeit 100706.44 (15.09. 20.30) ein, um den Stand ihrer Ermittlungen im Fall CVS Lakarian zu ermitteln.

    Treffpunkt wird der Konferenzraum auf dem Promenadendeck.



    gez.


    Lt JG Frishbee, Thomas

    Sicherheit

    DeepSpace 12

    Aldebaran Sector

    An: Captain Saril

    CC: Admiral Naris Veil

    Von: i.a. Lt. Cmdr. Dr. Jur. D. MacBarth


    Betreff: Rüge wegen ungebührlichen Verhaltens


    Captain Saril,


    hiermit reichen wir erneut einen Widerspruch gegen die von ihnen gestellte Strafe gegen Leutnant j.g. Tommes Frisbee ein.


    Da das Verfahren seit Beginn rechtswidrig ist, und sich sowohl gegen die Geltenden Direktiven der Vereinten Planeten der Föderation als auch gegen, Dienstvorschriften als nun auch gegen Geltendes Militärrecht verstößt, werden wir in Falle einer Anklage des Leutnants ebenfalls alle Betroffene Parteien nach Geltenden Recht anklagen.


    Sollten sie weiteren Anklagen oder Diskriminierungen gegen den Leutnant j.g fortfahren, werden wir ebenfalls Sie wegen den bisher aufgetretenen Verstößen, so wie wegen Diskriminierung und Verleumdung anklagen.


    Wir hoffen das es nicht zu ein derartiges Verfahren kommen muss.


    gez


    Lt.Cmd aD. Dr. Jur. Darren MacBarth

    Kanzlei MacBarth und Partner

    Von: Lt JG Frishbee, Thomas

    An: Sicherheitspersonal DeepSpace 12

    CC: Stationsleitung


    Betreff: Neubesetzung des Postens der Stationsleitung auf DeepSpace 12


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    zu Sternzeit 100648.85 hat Captain Saril das Kommando über die Raumstation DeepSpace 12 übernommen. An unserem Primärauftrag ändert sich selbstredend nichts. Ich erwarte, das alle Befehle weiterhin ordnungsgemäss ausgeführt werden und dem Captain vollste Unterstützung gewährt wird.


    gez.


    Lt JG Frishbee, Thomas

    Sicherheit

    DeepSpace 12

    Aldebaran Sector