Beiträge von McNeil

    bannermngn2.uok4i.jpg



    ***************************

    Nachrichten, rund um die McNeil Gruppe, LTD und ihren Partnern


    **********************************************************

    Sternzeit : 97469.4899



    **********************************************************



    DeepSpace12, Aldebaran Sektor

    Wie die Pressestelle der Sternenflotte mitteilte, wurde ein Angriff auf die Raumstation DeepSpace 12 durch den Einsatz von waffengewalt verhindert.


    Ein auf Kollisionskurs zur Station fliegendes Shuttle konnte im letzten Moment zerstöret und somit Tausende von Leben gerettet werden. Dem beherzten und schnellen Eingreifen der Stationscrew ist es zu verdanken, das die Gefahr abgewandt werden konnte.


    Scheinbar bekannte sich ein Gruppe namens "Freie Allianz" zu diesen Terrorakt, in den sie forderte, das der komplette Ba'aja Sektor von der Föderation geräumt und der "Freie Allianz" Gruppe überlassen werden soll. Auch die McNeil Gruppe, LTD wäre dann wieder terroristen ausgesetzt, da sich das Velona System ebenfalls im Ba'aja Sektor befindet.



    In der Zwischenzeit hat es die technische Abteilung geschafft, das Bauvorhaben auf DeepSpace12 abzuschliessen und die neu gestalteten Räume in Betrieb zu nehmen. Frau Strahl, Operationsleitung DS12 ist darüber sehr glücklich. Auch wenn sie es sehr schade findet, so kann sie jedoch auch die Mitarbeiter verstehen, die sich und ihre Familien in Sicherheit nach Allatu bringen.



    **********************************************************



    Allatu, Velona System, Ba'aja Sektor



    Voller Stolz wurde das neue Jugendforschungszentrum der McNeil Gruppe, LTD in Betrieb genommen. Über 519 Gäste, darunter viele Eltern, aber auch Wissenschaftler aus allen Bereichen waren beim traditionellen durchschneiden des roten Bandes anwesend . Konzernvorstand Max McNeil hielt eine kurze Rede, über die Wichtigkeit des Lernens und des Forschens, aber auch der Rücksicht und Demut. Stolz sei ein starker Motivator, aber auch schnell der Grund für Hass, Zwietracht und Rücksichtslosigkeit. Die Menschheit hat 21 Jahrhunderte und Milliarden von Leben gebraucht um am Rande der Existenz zu stehen, bis sie es mit Hilfe von Freunden und Verbündeten verstanden hat, das Gier kein Weg nach vorne ist, sondern immer ein Schritt in den Abgrund.


    Während sich die Feier bis in die Nacht hineinzog, mußte Herr McNeil wegen dringender Geschäfte schnell wieder in das neue hauptquartier zurück.


    Nachdem bekannt werden der neuen Terrorzelle "Freie Allianz" tagt nun die Konzernspitze mit dem Vorstand und der taktischen Abteilung zur Sicherung von Allatu. Auf keinen Fall soll eine weitere Allatu-Krise entstehen.


    Jedoch nicht nur die neue Terrorzelle macht dem Konzern zu schaffen, auch immer öfters wieder auftretende Sabotageakte machen der McNeil Gruppe, LTD zu schaffen. Weitere Hintergründe sind aktuell nicht bekannt.




    **********************************************************




    Aldebaran, Aldebaran Sektor




    Die Minenanlage verzeichnet seit kurzer Zeit immer öfters auftretende Störungen der Luftaufbereitungsanlagen in den unteren Stollenbereichen. Dadurch mußßten die Medi-Teams schon öfters Bewußtlose Minenarbeiter retten. Die dortigen Sensoren schlugen keinerlei Alarm und stellten sich bei einer Überprüfung als manipuliert heraus.


    Genauere Untersuchungen ergaben bis jetzt keine Ergebnisse, jedoch wurde eine SOC-Gruppe entsandt, die den Vorgängen auf den Grund gehen soll und die nötigen gegenmassnahmen einleiten, um so die Sabotagevorfälle zu stoppen.




    **********************************************************



    Fairhafen, Fairhafen System, Neues Grenzland




    Konsul Kirsch und Max McNeil haben in langen Runden mit einer Abordnung von Zyronischen Abgesandten eine Vereinbarung ausgehandelt. In teils sehr widrigen Verhandlungen konnte man einen akzeptablen Kompromiss erarbeiten.


    Die Verhandlungen liefen meist sehr zäh ab, da die Zyronischen abgesandten sehr skurille Vorstellungen hatten, wie man sich das Miteinander vorstellte. Aber letztendlich war es Konsul Kirsch zu verdanken, das die kriegerischen Handlungen eingestellt wurden. Momentan herrscht eine Art Waffenstillstand, der solange anhalten soll, wie die McNeil Gruppe, LTD im Fairhafen System bleibe und sich nicht weiter ausdehne. Sollte man weitere Einrichtungen außerhalb des Fairhafen Systemes entdecken, so werde man die Aggressoren mit allem zurückschlagen, bis der letze Eindringling, als die Mcneil Gruppe, LTd und alle ihre Verbündeten, diese werde man auch nach der Erlegung der McNeil Gruppe, LTD jagen und vernichten. Solche und weitere aggressive Parolen waren Hauptgrundlage der Verhandlungen der Zyronischen Abgesandten.


    Obwohl man Konzernvorstand Max McNeil für diese Parolen und Drohnungen nur ein müdes Lächeln hatte, nimmt er doch die Gesamtsituation ernst.


    Zudem treffen 4 Schiffe Vorbereitungen nach Allatu auszulaufen, während die neu eingetroffenen Schiffe der Yaeger-Klasse, gerade erst aufgerüstet und Mannschaften dort antrainiert werden. Somit wäre der Waffenstillstand von Vorteil für die McNeil Gruppe, LTD. Die Schiffe sollen mit Verstärkungen nach Allatu fliegen, um die dortigen Einrichtungen zu schützen und verstärken. Dieses Mal werde man seine Leute nicht einfach nur den Schutz der Sternenflotte anvertrauen, sondern direkt eingreifen, wenn Personal und Material der McNeil Gruppe, LTD in Gefahr seinen.



    **********************************************************




    Schauen sie auch das nächste Mal wieder rein, um die aktuellsten Informationen rund um die McNeil Gruppe zu erfahren





    Ende der Übertragung


    Sternzeit : 97458.9025

    Auftraggeber : Samantha O'Rourke

    An : Taktische Abteilung Fairhafen



    Auftrag : 24200616 MNG Tango



    An Taktiusche Abteilung Fairhafen,



    Lage:


    Es scheint eine extremistische Gruppierung namens "Freie Allianz" zu geben, die die selben Ziele hat, wie die UT. Sie fordern die Sternenflotte auf, den Ba`aja Sektor zu räumen und diesen der "FA" zu überlassen.

    Da das Velona System und somit auch Allatu in diesen Sektor liegen, werden wir unsere Massnahmen ergreifen und unsere Leute schützen.


    Wir vermuten, das die Sternenflotte diesmal früher reagieren wird, werden uns jedoch nicht darauf verlassen.


    Desweiteren will die Saymann Corporation zurück nach Allatu kommen und ihre Aktivitäten aufnehmen. Auch das ist nicht in unseren Interesse und gilt zu verhindern. Alle Register sind erlaubt, zivile Opfer sind unter allen Umständen zu vermeiden.


    Die Schiffe Hau`Drauf, Hau`Zu und Hau`Wech sind sofort nach Allatu zu entsenden, da noch eine Staffel Kampfjäger sowie eine der experimentellen Frachter der Islay X Klasse.


    gez.


    Samntha O`Rourke

    Taktische Abteilung

    Leiter

    McNeil Gruppe, LTD

    Allatu

    Kolonialbehörde Allatu

    Hicks Ohnezahn

    Kommisarischer Gouverneur der Föderation



    Betreff: Bedrohung durch die Freie Allianz



    Nach einer Meldung der Sicherheitsbehörden betreffs der Sicherheitslage in Ba'aja Sektor, habe ich Herrn Gibbs von der McNeil Gruppe, LTD vorgeladen und einen kurzen Lagebericht gegeben. Auch habe ich ihn darüber informiert, das die Saymann Corporation iht Werk hier weiterführen möchte, welches bei Beginn der Allatu Krise jäh endete.


    Es kam zu einer etwas hitzigen Debatte. Auch wurden diverse Warnungen ausgesprochen, von beiden Seiten.


    Ich bin immer noch unschlüssig, ob ich den Antrag der Saymann Corporation stattgeben soll. Einerseits würde dies eventuell helfen, die Hauptstadt Allatu wieder zu bevölkern und aufzubauen, andererseits befürchte ich neue Eskapaden, da wir alle wissen, das sie sich nicht riechen können. Während die Saymann Corporation mit der Universal Trust das Verderben hierher brachte, hat die McNeil Gruppe, LTD den Kampf über ein Jahr alleine ausgefochten und versucht dem Kriegstreiber Leeroy Jenkins Einhalt zu gebieten.


    Auch mein erneuter Antrag zur Versetzung wurde abgelehnt. Obwohl in sechs Monaten mein Abschied naht, scheint sich immer noch keiner hier einzufinden, der meine Nachfolge antreten möchte. Sollte sich nicht innerhalb der nächsten zwei Monate ein Nachfolger einfinden, dann werde ich mit Herrn Gibbs reden und ihn gemäss Paragraph 32, Absatz 4 der Kolonialverwaltung zu meinen Nachfolger ernennen.
    Damit hätte dann die McNeil Gruppe, LTD rechtmässig die Kontrolle über diese Kolonie oder besser gesagt dann über den Planeten.



    gez.


    Hicks Ohnezahn

    Kommisarischer Gouverneur der Föderation

    Allatu

    An: Captain Mìaa, Kommando Ds12

    cc: Stationsleitung, Technische Abteilung

    Von: Claudia Strahl, Operationsleitung McNeil Gruppe, LTD, DeepSpace12




    Betreff: Umbau des gepachteten Bereiches der McNeil Gruppe, LTD




    Sehr geehrte Captain M'iaa,


    zum erfolgreichen Abschluß der Umbauarbeiten übermittle ich ihnen nun den Abschlußbericht. Alle Arbeiten wurden zeitverzögert, aber fachlich kompettent und Auflagengerecht fertiggestellt.



    gez


    Claudia Strahl

    McNeil Gruppe, LTD

    Operationsleitung

    DeepSpace12

    Sternzeit : 97445.3551

    Auftraggeber : Claudia Strahl

    An : Naras Industrie



    Auftrag : 24200612 MNG



    Sehr geehrte Naras,



    aufgrund diverser Umbauten und Anforderungen ist der Bestand an EPS Leitungen, EPS Kupplungen sowie EPS Verteilern stark unter den erforderlichen Mindestbestand.


    Obwohl eine kleiner Anzahl an benötigten Material von Drozana überführt wurde, werden sie hiermit gebeten, den Bestand wieder auf seine Sollstärke zu bringen.


    Desweiteren möchte ich sie darauf hinweisen, das wir Deuteriumversorgung auf Ferenginar wegen den letzlichen Diskrepanzen der UT immer noch nicht übernehmen können und Entschädigungsforderungen an sie zurückweisen müssen.




    gez.


    Claudia Strahl

    Operationsleitung

    DeepSpace 12

    An: Gerichtshof der Föderation

    Von: Strahl Claudia, McNeil Gruppe, LTD




    Betreff: Verdacht auf mutwillige Umweltverschmutzung und -zerstörung



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    hiermit möchten wir den Verdacht auf mutwillige Umweltverschmutzung und Umweltzerstörung der Klachmuaren Kolonie auf Klachmuar im Betreka Nebel äußern.


    Aufgrund einer Wasserprobe des Aquaplaneten gehen unsere Wissenschaftler davon aus, das der Planet mit Schwermetallen aus anderen Asteroiden oder Planetoiden stark verunreinigt wird. Diese Verschmutzung bewirkt eine ungewöhnliche Zunahme an Zykolbaten-Blaualgen, welche das gesamte Ökosystem des Planeten auszulöschen drohen.


    Wir stellen zur Zeit ein Anti-Algenmittel her, welches genau auf diesen Fremdorganismus zugeschneidert ist, damit weitere Eingriffe in das Ökosystem vermieden werden. Trotzdem sollte dieser kriminelle Eingriff schnellstens aufgeklärt und unterbunden werden.



    gez.



    Strahl, Claudia

    Operationsleitung

    McNeil Gruppe, LTD

    DeepSpace 12


    An: Captain Mìaa, Kommando Ds12

    Von : Claudia Strahl, Operationsleitung McNeil Gruppe, LTD, DS12




    Betreff: Umbauarbeiten




    Sehr geehrter Captain,


    leider habe ich schon viel über die Schikanepolitik der Sternenflotte und speziell der Station DeepSpace12 gehört. Die Tage seit meinen Amtsantritt schien dies nicht zu bestätigen.


    Die neuerlichen Aktionen schon.


    Erst gestatten und genehmigen sie uns den Umbau, dann pisacken sie uns mit imaginären Vorschriften und jetzt lassen sie noch so einen herablassenden Müll ab?


    Wir haben die Pläne eingereicht, ihre Änderungen zur Kenntniss genommen und uns ihren Vorschriften angepasst. wenn sie Kommunikationsprobleme haben mit ihren Untergebenen, ist das ihr Problem. Wir haben die Genehmigung und werden den Bau gemäss unserer Pläne fertigstellen. Weitere Störungen ihrerseits, die nicht nachvollziehbar sind, werden wir ihnen in Rechnung stellen.



    gez


    Claudia Strahl

    McNeil Gruppe, LTD

    Operationsleitung

    DeepSpace12

    An: Lt. Tarim, Leitung der technischen Abteilung auf DS 12

    Von : LT Olga Egalowitsch, Technische Abteilung DS 12



    Betreff: Umbau des gepachteten Bereiches der McNeil Gruppe, LTD



    Sehr geehrte Lieutenant Tarim,


    aufgrund ihres übervollen Terminkalenders habe ich mir zusammen mit Engsin Egal Tutonix die Freiheit genommen den Habitatring 1, Deck 12, Section G bis L, eben besagtes "McNeil Revier" inklusive Shuttlehangar zu besichtigen.


    Abgesehen von eigentlich ordentlicher und sauberer Arbeit haben wir keine größeren Mängel erkennen können. Wir haben daraufhin Paragraph 23, Absatz 2 Satz 6 der Feuerschutzverordung überprüft und mußten zu unseren Bedauern feststellen, das die Plasmaleitungen 0,000002 Prozent über der erlaubten Leistung war. Daraufhin haben wir sofort alle Arbeiten einstellen lassen und zwei Möglichkeiten vorgeschlagen.


    Entweder die Station drosselt den Energietransfer um 15 Prozent oder sie installieren die erforderlichen Leitungen samt zulässiger Stärke.


    Die stationsansässige Leiterin, Frau Claudia Strahl, lies daraufhin alle Leitungen demontieren und bestellte neue.


    Der Zeitverlust für diese Überprüfung betrug ungefähr zwölf Minuten, für die McNeil Gruppe, LTD dürfte sich diese Masnahme in einem Zeitraum von drei Standarttagen berechnen.



    Wünschen sie, das wir noch weitere Überprüfungen durchführen, um die Stationssicherheit zu gewährleisten?



    gez.


    Olga Egalowitsch

    Lieutenant

    Technische Abteilung

    DeepSpace 12



    Sternzeit : 97415.1582

    Auftraggeber : Claudia Strahl

    An : Layla Thompkins


    Auftrag : 2420 05 31 MNG CS Verteiler


    Sehr geehrte Frau Thompkins,


    hiermit haben sie die temporäre Berechtigung das Shuttle S.S. MNG Triodrink für die Dauer dieses Auftrages von DeepSpace 12 nach Drozana zu steuern und die Fracht abzuholen. Wir erwarten sie schnellstmöglich zurück.


    Bei Bedarf stehen ihnen auf Drozana ein Quartier der McNeil Gruppe, LTD zur Verfügung. Bitte melden sie dies rechtzeitig bei Ankunft auf Drozana dem Quartiermeister mit.


    gez.


    Claudia Strahl

    Operationsleitung

    DeepSpace 12


    **********************************************************************************************************************************************************************************************



    Sternzeit : 97415.1582

    Auftraggeber : Claudia Strahl

    An : Fearson, Frederik, Frachtmagazin, Drozana Station



    Auftrag : 2420 05 31 MNG CS Verteiler




    Sehr geehrter Herr Fearson,


    aufgrund einer Auflage eines Stationsingenieurs der Sternenflotte auf DeepSpace 12 und der Umlagerung nach Allatu, Velona System, order ich bei Ihnen die Bereitstellung von 31 Plasma- und 20 Plasma-EPS- Verteiler.


    Das Shuttle S.S. MNG Triodrink, Pilot Layla Thompkins, wird die Fracht in Empfang nehmen. Obwohl wir die Ware schnellsmöglich erwarten, stellen sie im Bedarfsfall ihr ein Quartier der McNeil Gruppe, LTD zur Verfügung. Verpflegung und Logie belasten sie auf mein Konto.


    Vielen dank für ihre Mühen im Voraus



    gez.


    Claudia Strahl

    Operationsleitung

    DeepSpace 12


    Sternzeit : 97409.1530

    Auftraggeber : Claudia Strahl

    An :Blackwood Company


    Auftrag : 2420 .05.29 Batomma



    Sehr geehrte Damen und Herren,



    es gab eine Anfrage von der Mirana Industrie zwecks diversen Lieferungen, welche bis jetzt noch nicht abgeholt wurden.


    Ich möchte sie höflichst bitten, dies schnellstmöglich zur Zufriedenheit unserer Kunden zu erledigen.


    Es wäre unerfreulich, wenn wir aufgrund dieses Fehlers einen guten Kunden verärgern und sogar möglicherweise verlieren würden.


    Eventuelle Abstriche werden von ihren Konto abgezogen.




    gez.


    Claudia Strahl

    Operationsleitung

    DeepSpace 12


    Sternzeit : 97393.3287

    Auftraggeber : Claudia Strahl

    An : Wissenschaftliche Abteilung, Allatu



    Auftrag : 2420 .05.23 CHrzz'ack'as Lub



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    ein Kurier ist mit einer Probe zu ihnen unterwegs, die sie analysieren, isolieren und neutralisieren sollen. Danach stellen sie bitte eine genügend große Menge davon her, damit man einen Planeten mit einem Durchmesser von etwa 52.000 Km und 92% Wasserfläche und rund 823 Km Wassertiefe damit reinigen kann.


    BItte informieren sie mich, sobald sie diesbezügliche Informationen haben.





    gez.


    Claudia Strahl

    Operationsleitung

    DeepSpace 12


    Sternzeit : 97385.2174

    Auftraggeber : Claudia Strahl

    An : Vali, Fairtrade 553



    Auftrag : 2420 05.20 Carter



    Sehr geehrte Vali,


    bitte 15 Neutrinodeflektoren an Carter Consoulting liefern.


    Lieferort ist DeepSpace K-9


    Lieferzeit: T-20


    Merkmale/Besonderheiten : keine. normale Standartausführung



    gez.


    Claudia Strahl

    Operationsleitung

    DeepSpace 12






    An : Claudia Strahl, Operationsleitung, McNeil Gruppe, LTD

    Von : Stationsleitung DS12; 18.Flotte



    Betreff: Umbau



    Sehr geehrter Commander Sarep,


    im Namen der McNeil Gruppe, LTD danke ich ihnen für die zügige Bearbeitung. Wir werden umgehend ihre Änderungen in unsere Pläne miteinbeziehen und mit den Arbeiten beginnen.


    MIt freundlichen Grüßen



    Strahl, Claudia

    Operationsleitung

    McNeil Gruppe, LTD

    DeepSpace 12

    An: Lopez, Chief; Gerichtshof der Föderation - DS12

    Von: McNeil, Charles; Stationskommandant; Fairtrade 553




    Betreff: Durchsetzung von Gesetzen




    Sehr geehrte/r Chief Lopez,



    im Namen der gemeinschaft Fairtrade 553 und des McNeil Gruppe, LTD danke ich ihnen für die Mühen und ihrer Antwort.


    Hochachtungsvoll


    McNeil, Charles

    Stationskommandant

    Fairtrade 553

    Fairhafen System

    An : Stationsleitung DS12; 18.Flotte

    Von : Claudia Strahl, Operationsleitung, McNeil Gruppe, LTD




    Betreff : Rückquartierung unseres Personals



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    da wir aufgrund gesicherter Ermittlungen von den Vorwürfen gegen die McNeil Gruppe, LTD freigesprochen wurden, würde ich sie bitte, die Zwangsumquartierung unseres Personals rückgängig zu machen.




    MIt freundlichen Grüßen



    Strahl, Claudia

    Operationsleitung

    McNeil Gruppe, LTD

    DeepSpace 12





    bannermngnetzwerk2.11y0kyh.gif

    An : Technische Abteilung, DS12

    Cc : Stationsleitung DS12

    Von : Operationsleitung McNeil Gruppe, LTD; Claudia Strahl


    Betreff: Umbau



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    wie es scheint sind sie scheinbar sehr stark mit ihrer Arbeit frequementiert und haben dadruch keine Zeit. Um diesen Umstand unseres Antrages zu würdigen, senden wir ihnen im Anhang die Zeichnungen und Vorgaben unseres Projektes.


    Alles was wir bräuchten, wäre die Freigebe ihrerseits, da wir über genug Personal mit technischen Kenntnmissen und Fähigkeiten haben. Sie bräuchten sich also nicht darum bemühen, sondern könnten sich durch unser Entgegenkommen wichtigeren Sachen und Aufträgen widmen.



    MIt freundlichen Grüßen



    Strahl, Claudia

    Operationsleitung

    McNeil Gruppe, LTD

    DeepSpace 12

    An: Gerichtshof der Föderation

    Von: McNeil, Charles; Stationskommandant; Fairtrade 553




    Betreff: Durchsetzung von Gesetzen



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    aufgrund unserer abgeschiedenen Lage, außerhalb des Föderationsraumes, sind wir gezwungen selbst für Recht und Ordnung innerhalb unserer Gemeinschaft zu sorgen. Dazu haben sich alle Personen bereit erklärt, auch hier die Gesetze und Vorschriften der Föderation einzuhalten.


    Da wir hier sehr weit weg von der Föderation sind, gedenken wir, das meiste der Rechtssprechung sowie des Strafmasses in eigener Sache zu regeln. Lediglich die Schwerst- und Kapitalverbrechen würden wir in diesem Zuge an den nächstgelegenen Gerichtsstandort überweisen.


    Könnten sie uns noch einige Informationen und Tipps bezüglich Straf- Und Arrestanlagen zukommen lassen?



    Hochachtungsvoll


    McNeil, Charles

    Stationskommandant

    Fairtrade 553

    Fairhafen System

    An : Stationsleitung DS12; 18.Flotte

    Von : Claudia Strahl, Operationsleitung, McNeil Gruppe, LTD




    Betreff : Anfrage zur Umgestaltung unseres gepachteten Bereiches



    Sehr geehrter Commander Sarep,


    wir erwarten ihre technischen Offizier. Dieser kann sich jederzeit bei uns melden.


    Vielen Dank für die schnelle Beantwortung unserer Anfrage


    Bei Frage oder sonstigen stehe ich ihnen jederzeit gerne zur Verfügung



    Hochachtungsvoll


    Strahl, Claudia

    Operationsleitung

    McNeil Gruppe, LTD

    DeepSpace 12