Beiträge von Theta1

    Aktuelle Problematik mit dem Star Trek Chatlog


    Wie bereits bei der Flottenversammlung kurz angesprochen, gibt es aktuell Probleme mit dem Chatlog.


    Was ist das Problem?


    Wird nicht das autogenerierte Log vom Spiel verwendet, sondern der Chatverlauf kopiert treten Fehler auf.


    Der Grund:


    STO kopiert den Inhalt seit einigen Monaten nicht mehr richtig.


    Kopierter Text:

    [7:53][Flotte]Jonathan Davis@megalodonhunter:tes


    Richtiger Text wäre jedoch:

    [7:53] [Flotte] Jonathan Davis@megalodonhunter1: test


    Zu sehen ist sowohl dass sämtliche Leerzeichen als auch das letzte Zeichen des Charakters und des Satzes im Allgemeinen abgeschnitten werden.


    Aus diesem Grund ist es nicht möglich ein Log mit dem Tool anzufertigen.


    Mit Ben habe ich vereinbart dass es keine Programmänderungen bedarf, da das Log sowieso nicht korrekt kopiert wird, und ich eher meine, dass STO dieses Problem fixen soll.



    Alternativen


    Man muss das Log mit der spieleigenen Mechanik Chatlog anfertigen.


    Der Befehl /chatlog 1 startet das Log

    Der Befehl /chatlog 0 beendet das Log


    Ohne zusätzliche Einstellung, wird für jedes Log eine Datei erzeugt. Dies kann ausgestellt werden indem im Launcher unter Optionen im Punkt Befehlszeile -NoAutoRotateLogs angegeben wird.


    Diese Option erleichtert das Generieren von Logs insofern, als dass der Pfad im Chatlog-Programm nicht jedes mal aktualisiert werden muss. In diesem Fall muss man aber zusätzlich den Befehl /cutchat verwenden. Dieser Befehl ergibt dem Chatlog-Programm zu erkennen, dass hier das Log logisch getrennt gehört. (Wenn alles in einer Datei steht, könnte das Programm sonst nicht erkennen, wo die Logs beginnen/enden)


    Hier empfiehlt sich die ursprüngliche Keybind-Datei von Benalexander



    die noch einige zusätzliche Binds fürs RP beinhaltet.


    Fragen sind jederzeit willkommen

    wird möglicherweise in ein anderes Form verschoben

    Achtung Beiträge verkehrt


    Von: Deep Space 12, Kommando

    AN: Sternenflottenoberkommando

    CC: Technische Abteilung DS12


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    der Versetzung von Kadettin Enders (DNR: 432462) auf DS12 wird stattgegeben.


    Sie wird damit Ihr letztes Ausbildungsjahr auf Deep Space 12 verbringen.


    Gez.

    Cmdr. Sarep

    Executive Officer

    Ds12

    VON: Captain Jonathan Davis

    AN: Fähnrich Azry Lávar

    BETREFF: Re: Versetzungsantrag



    Fähnrich,


    Da ich aktuell die USS Berkeley anstelle der USS Mistral (die sich aktuell nicht im Dienst befindet) kommandiere, nehme ich an, dass sich Ihre Versetzung darauf bezieht und genehmige Ihre Versetzung auf die USS Berkeley. Begeben Sie sich so früh wie möglich an Bord und melden sich beim wachhabenden Offizier.


    Gez. Davis


    sorry wegen der schlechten formatierung, das log hats mal wieder falsch formatiert