Beiträge von Theta1

    Leider nicht formatiert, keine Ahnung was Chatformat hatte



    Computerlogbuch der New Jersey

    Sternzeit 97685.58379

    Captain Davis


    Nachdem die Mistral nach meiner Befreiung schwer beschädigt ausfällt, das Flottenkommando aber weitere Aufgaben bereit hält, rüstet der Großteil meiner Offiziere und einige der Unteroffiziere heute die New Jersey auf um nach einem Schiff unbekannter Herkunft zu suchen. Es stellte sich heraus, dass sich die Freie Allianz eines Schiffes des kelarianischen Verbandes (eine bisher unbekannte galaktische Verbingung) bemächtigen konnte, und deren Technik für eigene Zwecke eingesetzt hat.


    Unsere Mission liegt nun darin dieses Schiff ausfindig zu machen.



    Computerlogbuch der New Jersey

    Captain Davis

    Nachtrag


    Wir konnten das Schiff ausfindig machen. Da es über eine fortschrittliche KI verfügt, welche die New Jersey nach einer Weile als Feind identifizierte, konnten wir es nicht sicherstellen.


    Bis zu diesem Zeitpunkt gelang es uns trotzdem einige wichtige Daten bei einer Außenteamsmission festzustellen.


    Wir konnten historische Kampfberichte sicherstellen, die zeigen, dass die Kelarianer für Kämpfe häufig ihre künstliche Intelligenz einsetzen. Weiters konnten wir feststellen, dass das gefundene Schiff sehr widerstandsfähig aufgebaut ist. Die Kampfhäufigkeit hat im Laufe der Zeit abgenommen.


    Wissenschaftlich gesehen sind uns die Kelarianer etwa ein Jahrzent voraus, was sich für uns in ihrer taktischen Kapazität wiedergespiegelt hat.


    Wir führen nun weitere Analysen auf den gewonnenen Daten durch.



    Computerlogbuch der New Jersey

    Captain Davis

    Nachtrag


    Wir befinden uns auf den Weg zum Sternenflottenhauptquartier, um ein offizielles Debriefing über die vergangenen Missionen zu erhalten. Des weiteren erwarten wir dort weitere Befehle.

    VON: Captain Jonathan Davis

    AN: Crew der Mistral

    BETREFF: Temporäre Operationstätigkeiten an Bord der USS Mercy


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    während die Mistral im Dock ist, wir jedoch auf die Mission gehen, das Schiff des kelarischen Verbandes ausfindig zu machen, sowie erste Beziehungen zu den Tholianern herzustellen, wechseln wir dazu nun temporär und auf unbestimmte Zeit auf die USS New Jersey (Rode Island Klasse), ein Schiff das ebenfalls nach dem Hur'q-Krieg wieder in den Dienst gestellt wurde.


    Wir lösen das Schiff von Lieutenant Commander Lin ab, der mit dem Schiff zu Sternzeit 97608.83500 bei DS12 eintreffen wird.


    Diese Versetzung gilt für alle, ausgenommen Technik-Teams mit Nummer größer als 4, die bei der Mistral bleiben. Als Ausgleich bleiben alle Techniker der New Jersey an Bord.


    Gez

    Jonathan Davis

    VON: Commander Sarep, Deep Space 12

    AN: Fähnrich Azry Lavar


    Fähnrich,


    Ihr Versetzungsgesuch wurde von uns zur Kenntnis genommen.


    Finden Sie sich so früh wie möglich bei Deep Space 12 ein und melden Sie sich nach Ihrer Ankunft bei Captain M'iia oder mir.


    Gez.


    Commander Sarep

    Deep Space 12

    Executive Officer


    An: Alle Sicherheitskräfte der Station

    Von: Erster Offizier DS12, Commander Sarep


    Betreff: Zusatz zu den Dienstvorschriften der Stationssicherheit

    Gültigkeit: ab sofort + rückwirkend


    Sehr geehrte Damen und Herren!


    Folgender Zusatz zu den Dienstvorschriften ist ab sofort gültig.


    Tritt ein sicherheitsrelevantes Ereignis ein, das durch einen Bericht protokolliert wird, obliegt es nun den Ereignis beiwohnenden bzw. protokollierenden Kräften der Sicherheit die Ermittlungen bis zur Abschließung zu verfolgen, sofern diese nicht durch ein in der Kommandokette höher-gestuftes Mitglied übernommen/übertragen wird.


    Bitte beachten Sie, dass der obige Zusatz auch auf rückwirkende Ereignisse, die bisher noch von keinem in der Kommandokette höher-gestuften Mitglied übernommen/übertragen wurde, gilt. Nicht betroffen sind Ermittlungen die mindestens einmal übernommen/übertragen wurden.


    Gez.

    Commander Sarep

    Erster Offizier

    Deep Space 12




    An: Lieutenant Jr. Grade Dr. med. Nixweiß

    Von: Erster Offizier DS12, Commander Sarep


    Betreff: Suspendierung vom Dienst


    Lieutenant,


    es wurde festgestellt, dass sie private Patientendaten an externe weitergegeben haben, und damit gegen datenschutzrechtliche Verordnungen verstoßen haben.


    Sie werden deswegen mit sofortiger Wirkung suspendiert und das Vergehen an die Justiz gemeldet.


    Gez.

    Commander Sarep

    Erster Offizier

    Deep Space 12