Beiträge von Theta1

    Ich hätte die Mistral noch für eine woche im Dock gelassen, vor allem auch, weil ich privat ein wenig im Stress bin, aber die Woche darauf geht es weiter. Ich schaue trotzdem dass ich mich am Montag online zeige.

    Computerlogbuch der Mistral

    Captain Davis

    Sternzeit 96577.9858


    Die versuchte Entführung der Mistral konnte abgewandt werden.


    Ein Notruf dem wir während einer Routinepatrouille nachgekommen sind entpuppte sich als Falle und hatte zur Folge dass die wichtigen Bereiche des Schiffes von Piraten übernommen werden konnten. Ich ließ daraufhin die Kontrollen sperren und versuchte zuerst mit einer ruhigen Taktik den Schaden möglichst abzuwenden, um dann im unerwarteten Moment zuschlagen zu können.


    Die Crew auf der Brücke reagierte weniger ruhig als ich und versuchte die Gelegenheit direkt zu regeln. Dementsprechend war ich dann ebenfalls gezwungen meinen Beitrag zu leisten, was darin resultierte dass ich aus nächster Nähe angeschossen wurde.


    Bei den Versuchen die Mistral zu retten starben 5 Mitglieder der Sternenflotte. Deren Familien zu benachrichtigen werde ich mich in den nächsten Tagen widmen.


    Das Schiff wurde durch diverse Sprengssätze schwer beschädigt und wurde ins Dock gebracht. Die Piraten wurden von uns gefangen genommen, einige konnten sich durch Eigeninitiative ins All sprengen, deren Rettung gelang nur bedingt.


    Die Gefangenen werden auf DS12 überstellt, wo das weitere Verfahren vollzogen wird.

    VON: Lieutenant Commander Denise Hulbington

    AN: Lieutenant Lasorsa


    Streng vertraulich.


    Lieutenant,


    wir haben soeben vom präsidialen Amt die Bestätigung erhalten, dass der Präsident der Föderation für die Abschlussveranstaltung der Messe am kommenden Sonntag, sprich die Preisverleihung anreisen wird.


    Die bisher besprochenen Details bleiben unverändert. Der genaue Ankunftszeitpunkt wird uns noch mitgeteilt.


    Gez. Hulbington

    VON: Lieutenant Commander Denise Hulbington

    AN: Offiziere und Mannschaften DS12


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    Ich darf Sie gerne zur Eröffnung der Astro_E einladen, welche durch ein Bankett und dem anschließenden Eröffnungsvortrag von Bemba zum Thema von ultra-hochenergetischer kosmischer Strahlung einladen.


    Gez.

    Computerlogbuch der Mistral

    Captain Davis

    Sternzeit 96461.91885


    Der Einsatz auf Arosa ist abgeschlossen.


    Die Aktivisten unter Russel Bread und der Rätin haben zum Wahlkampfabschluss einen karitativen Lauf für eine Space-Academy veranstaltet.


    Die Bevölkerung zeigte sich sehr engagiert bei diesem Lauf, was uns alle sehr zuversichtlich auf die Wahl stimmt. Die ersten Prognosen geben diesen Erwartungen Recht.


    Wie es scheint haben wir es also geschafft: Der arosianische Rat wird zukünftig mehrheitlich von föderationsnahen Bürgern besetzt sein. Ein genauer Bericht über die dortigen Vorkommnisse wird im Laufe der nächsten Tage an das Diplomatische Corps gesandt, welches sicher weitere Bemühungen um Arosa anstrengen wird.

    Der Wahlkampf ist vorbei, die Aktivisten laden zu einer finalen karitativen Veranstaltung.


    (gespielt am 17.6.)

    === Automatisch generierte Aufzeichnung ===


    Die USS Restless wird zum Schiffsregister der 18. Flotte dauerhaft hinzugefügt.


    Als Kommandant wird Captain M'iia eingetragen. Die Führungsoffiziere von Deep Space 12 werden automatisch zu den Führungsoffizieren an Bord.

    Computerlogbuch der Mistral

    Captain Davis

    Nachtrag


    Einige Aktivisten drohen jetzt, nachdem Mister Bread mit den Industriellen kooperiert, ihre Unterstützung im Wahlkampf zurückzuziehen.


    Diese Entwicklung ist absolut schädlich für den Wahlkampf und wir versuchen derweil mit alter Sternenflottentaktik diesen Umstand abzuwenden.


    Auch die Rätin ist genesen und konnte von Doktor Homes aus dem Koma geweckt werden. Sie stimmt uns in der Hinsicht zu, dass sowohl die Industriellen als auch die Aktivisten für einen erfolgreichen Wahlausgang nötig sind.


    Die Rätin wird uns zudem helfen, die Aktivisten wieder zu überzeugen.

    Nachdem die Rätin genesen ist, wird sie von der Crew geweckt. Weiters kommt es zu einem emotionsgeladenen Treffen zwischen der Rätin und einer Aktivistin auf der Mistral

    VON: Richterin Jennifer Dan

    AN: Flottenkommando der 18. Flotte, Stationsleitung DS12, Lieutenant Commander Amanda Raile, Captain Jerome Zeus Cabiness

    BETREFF: Disziplinarische Anhörung von Lieutenant Commander Amanda Raile


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    Die Anhörung von Lieutenant Commander Amanda Raile zur Feststellung der Involvierung in kürzliche Straftaten findet morgen statt.


    Die Verteidigung von Frau Raile hat Captain Jerome Zeus Cabiness übernommen.


    Gez.

    Richterin Jennifer Dan

    Computerlogbuch der Mistral

    Captain Davis

    Sternzeit 96421.90534


    Heute hatten wir die erste Führung des Planeten an Bord.


    Dem Umstand geschuldet, dass es sich dabei um die Führungsriege der Raumfahrtbehörde handelte, waren die Besucher entsprechend sehr interessiert. Wir konnten sie denke ich sehr gut von den guten Absichten der Föderation überzeugen.


    Dennoch gibt es auch weniger gute Nachrichten. Mein erster Offizier berichtete mir, dass sich Mister Bread den Industriellen verpflichtet hat, was einigen Aktivisten eher sauer aufgestoßen ist.


    Wir werden das weiter beobachten und die Lage beim morgigen Briefing nochmal besprechen, dennoch müssen wir auch kontrollieren, ob Mister Bread den Industriellen im Namen von uns Zusicherungen gemacht hat, die er ncith halten kann.


    Der Wahlkampf hingegen läuft sehr gut. Mister Bread berichtete von 40 % in den Umfragen, was nach nochmaliger Recherche ausreichen müsste.

    Teil 4: Die erste Führung auf der Mistral und


    Russel Bread verbündet sich mit Industriellen um mehr Stimmen zu fangen