Flottenübergreifender PVE-Abend

  • Hallo zusammen,


    Es ist ja bereits mehrfach die Idee aufgekommen, mal einen gemeinsamen PVE-Abend zu veranstalten. Heute wurde die Sache mal wieder im /Sigma angesprochen und auch das Bajoranische Militär hat Interesse an einer gemeinsamen Flottenaktion geäußert.


    Ich möchte hiermit alle Interessenten bitten, sich in diesem Thread zu melden und auch ein kurzes Statement zu geben, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten sie Zeit und Lust für ein paar Runden PVE aufbringen können. Schön wäre es auch, wenn jeder kurz umreißen könnte, welche Erfahrungen er/sie schon mit dem PVE-Content von STO gemacht haben. So können wir vermeiden, dass sämtliche Neulinge in einer Gruppe landen und sich durch die Mission quälen müssen.


    Vorrangig soll die Aktion natürlich das Miteinander in der Flotte fördern und zudem Marken in die Flotten- und Rufprojekte spülen. Abwechslung soll natürlich geboten werden und ggf. kann die Aktion sogar ins RP mit einbezogen werden. Ich zumindest habe die stets gleichen und sich wiederholenden Borg-Instanzen nie als was anderes als eine simulierte Gefechtsübung wahrgenommen.


    Nun denn, ich freue mich über jedes Interesse :)


    P.S.: Leider ist es mir mit meinem Forenrang nicht möglich, eine Umfrage zu erstellen. Ich würde mich freuen, wenn das jemand mit den entsprechenden Rechten nachholen könnte, so das wir optimalerweise Tag und/oder Uhrzeit dadurch ermitteln können.

  • Also ich find die Idee echt klasse.


    Wann hätte ich Zeit? Hmm... Immer dann wenn grad kein RP läuft. Also wäre ich vielleicht eher sowas wie ein Springer. Wird jemand gebraucht wird / ein Platz frei ist und es läuft nix, bin ich dabei ;)


    Was den PvE Content angeht muss ich leider gestehen habe ich fast noch nichts gesehen. Kenne es aus anderen Spielen wo man immer wieder die gleichen Instanzen läuft und das sollte in STO für mich anders sein. ;)


    Equip ist natürlich trotzdem vorhanden, entweder aus den Rufsystemen, der Flotte oder aus der TB :P


    Was fehlt ist halt nur die Erfahrung.



    Die Idee, sowas ins RP einzubrigen finde ich gut. Kenne das (auch wieder) aus anderen Spielen wo wir das immer gerne gemacht haben. Es waren schöne und spannende Abende.


    So, heute mal keine "Wall of Text". ;)


    Gruß

  • Ich wäre durchaus an der einen oder anderen PVE-Runde intressiert.


    Meine PVE-Erfahrung umfasst die üblichen Raum und Boden Borg Elite STF einschlieslich "Angriff des Kollektivs" Raum, Elite. Ausgenommen ist hier "in das Kollektiv" Boden Normal und Elite.
    Ansonsten die diversen Sternenbasisverteidungen, Kristalline Katastrophe, Kolonieinvasion usw, ausgenommen ist nur das "no Win Szenario".


    Bei den Voth und Undiene Missionen sieht es schlechter aus da ich diese Marken bevorzug über die entsprechenden Battlezonen farme.

    Es soll ja Leute geben, die trinken ihren ersten Kaffee erst auf Arbeit...


    Wie kommen die da überhaupt hin?

  • Alles schon probiert, bin für alles bereit.
    Ausrüstung und Raumschiff sind gut.


    Wenn ich da bin (Sonntag bis Donnerstag ca 20/21 Uhr bis max. Mitternacht, am Wochenende schwer vorhersagbar) und jemand PvE machen will bin ich immer gern bereit dazu.

    Dann, von Kriegen erlöst, wird sanfter die störrige Menschheit; (...)
    mit Stahl und klemmenden Riegeln geschlossen
    Bleiben die grausigen Tore des Kriegs; des ruchlosen Wahnsinns
    Dämon, rücklings gefesselt mit hundert ehernen Banden,
    hockt über grausen Waffen und knirscht mit blutigem Munde.
    - Vergil, Aeneis 1. Buch

  • Zeit habe ich generell immer, außer Dienstags.


    Erfahrung... nun ich weiß wie man die Phaser abfeuert, und ich hab auch schon mal gemäß meiner Klasse gespielt. Aber im PvE war ich nur unterwegs, wenn es notwendig war, für Marken oder zum leveln.

    ___________________________________________


    Für zu nervige Weihnachtslieder kommt man in Spanien übrigens ins Gefängnis, und zwar ins Verlies Navidad.

  • Hallo zusammen,


    gern möchte ich solche Runden auch begleiten.


    Ein fester Tag in der Woche passt mir eher nicht, ich schließe mich jedoch gern spontan einer Gruppe an, sofern sie zusammenkommt.


    Das Schiff von Freya ist recht gut als DPS Schiff - Im Notfall auch als Heiler.


    Viele Grüße,


    Frey

  • Entsprechend der positiven Resonanz und den bisher geäußerten Kritiken würde ich gerne am Sonntag (03.08.) gegen 20:00 - 22:00 Uhr eine entspannte Runde ansetzen, mit Fokus auf Flottenmarken. Dann kriegen wir an diesem Wochenende womöglich sogar die Botschaft fertig!


    Da einige schon auf das Equipment eingegangen sind: Selbst die schwerste STF (ausgenommen vllt "No win Scenario") ist problemlos mit blauer Mark XI-Ausrüstung und den Level 40 Gratisschiffen bzw. Pendants aus dem Spiegeluniversum zu schaffen. Daran soll's also nicht scheitern.

  • Ja ja, ich antworte auch in diesem Thread: Schande über mein Haupt :P


    Sonntag wäre für mich super. Also von meiner Seite aus passt es sehr gut.


    Würde mich auch freuen, wenn wir sowas regelmäßig machen würden. Gerne auch mal Boden-Stf's die liegen mir einfach mehr :P


    Gruß

  • Ich versuche es zu schaffen, 20 Uhr ist etwas früh am Sonntag aber ich versuchs.


    Bin auch für Boden-PvE weil es da leichter ist RP einzuflechten.



    Appropos: Wollen wir das als ooc-Sache nehmen oder RP-Verbrähmen?
    "Das sind Holodeck-Übungen"
    oder:
    "Das sind offizielle Sternenflottenmissionen"?

    Dann, von Kriegen erlöst, wird sanfter die störrige Menschheit; (...)
    mit Stahl und klemmenden Riegeln geschlossen
    Bleiben die grausigen Tore des Kriegs; des ruchlosen Wahnsinns
    Dämon, rücklings gefesselt mit hundert ehernen Banden,
    hockt über grausen Waffen und knirscht mit blutigem Munde.
    - Vergil, Aeneis 1. Buch

  • Ich würde es einfach erstmal ganz ooc durchziehen. Da es im Plot ja grade ziemlich drunter und drüber ging, ist der Zeitpunkt für ein "Manöver" atm schlecht gewählt. Auch weiß ich nicht, Ob IC- und OOC-Schiffe gleich ausgestattet sind und man das so glaubwürdig ins RP übertragen kann.


    Beispielsweise fliegst du ja OOC meines Wissens eine Chimera mit Plasma-Kanonen und ich glaube ein Char von McNeil ist mit ner Avenger mit Voth-Antiproton-Waffen vorgefahren. Ich will es für das erste Event niemandem zumuten, seine RP-Schiffe STF-tauglich zu machen. Das würde (vorerst) den Rahmen des Events sprengen. Der erste Abend soll vor allem dem Miteinander dienen und Marken für die Botschaft reinspülen. Alles andere ist im Moment noch sekundär.


    Bei Bodenmissionen sieht die Sache jedoch schon anders aus. Da alle Rüstungen optisch ausblendbar und einfache Phaserwaffen leicht besorgt werden können, könnte man das gerne als IC-Holomission ausspielen, sofern das ganze Team Interesse hat.