Neues Logbuch der USS Garrett

  • Computerlogbuch Nr. 2 der U.S.S. Garrett

    Commander Kurihara


    Nachdem der Captain trotz der Verfolgung von Venna Starling von Bord ging und Lieutenant Commander Theta nach dem Zusammentreffen mit Starling - die inzwischen eine kleine Flotte aufgebaut hat - Torpedos auf den Aufenthaltsort des Captains abgefeuert hat (der Grund ist mir immer noch nicht bekannt), haben wir in der ersten Runde eine Niederlage einstecken müssen.


    Starlings Schiffe zerstörten einige der verbündeten Schiffe, so daß ich der Flotte den Rückzug befahl. Da die verbündeten Schiffe weit unterlegen waren, hielt ich sie zurück und die Garrett flog alleine erneut zum Ort des ersten Gefechts. Wir schafften es, trotz schwerer Schäden und hoher Verluste, Starlings Flotte zu überraschen und konnten sie in die Flucht schlagen. Bevor sie flohen, beamten sie noch einige Borg-Drohnen auf die Garrett, die wir ausschalten konnten. Es hat den Anschein, als hätte Starling noch eine zweite Defiant-Klasse zur Verfügung - oder besser hatte, denn sie hat das Gefecht offenbar nicht überstanden... ein Problem weniger.


    Captain Cabiness ist zurück an Bord, hat ihren Geheimauftrag wohl erfüllt. Die ganze Angelegenheit war ein Durcheinander... der Captain hätte nicht einfach mitten in der Verfolgung Starlings von Bord gehen dürfen, Thetas Torpedoabschuss auf den Mond entbehrt auch jeder Logik. Und zuletzt beförderte der Captain noch Fähnrich Vialod, und das nur wenige Monate nach dem Abschluss. Mir mir als erstem Offizier scheint niemand mehr Absprache zu halten.


    Wir machen uns daran, die Schäden der Garrett zu reparieren, die Schäden sind immens. Eine Warpgondel ist zerstört, Lebenserhaltung und Waffen sind stark beschädigt. Ich bin nicht sicher, ob die Mission fortgesetzt werden kann oder wir uns Starling ohne zusätzliche Verstärkung aus der Föderation weiter an die Fersen heften sollten.



    Computer, Eintrag beenden.

    ___________________________________________


    "Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Lamm über die nächste Mahlzeit abstimmen.

    Freiheit ist ein wohlbewaffnetes Lamm, das die Entscheidung anficht."

    - Benjamin Franklin -

  • Logbruch den Captains

    Sternemzeit: 300767.37


    Die Garrett hat endlich Starling, sie verbleibt auf unserem Schiff bis auf weiteres,wir haben den so genannten sicheren Hafen gefunden,einen großen Asteroiden den wir nun ansteuern. Wir haben ein Schiff der Sternenflotte darin gefunden und helten uns deshalb auf abstand.

    Die Sensoren fanden dann bei einer genauerin überprüfung das dies alles eine lüge wahr und wir machen uns weiter in den Rift.


    Mein erster Offzier Commander Kurihara bestand drauf zurück nach DS12 zufliegen und missachtete den direkten Befehl des Captains weshalb ich sie vom Dinest entbunden habe, die logik war nach DS12 zufiegen,aber ein erster Offizier muss befehle auch ausführen statt sie sie nur in frage zuzstellen.


    Wir sind auf DS12 eingetroffen


    Logbuch Ende

    Diplomatie ist die Kunst guter Hund zusagen,wärend man nach einem großen Stein ausschau hält.