Anfrage der Treasure Mining Company

  • An: Verwaltung Sahal III
    Von: TMC - Treasure Mining Company



    Meine Damen und Herren,


    hiermit fragen wir die Bergbaurechte für Dilithium und Dekalithium an.


    Diese Anfrage gliedert sich in zwei Teile.


    1:
    Probebohrungen und anschließende Errichtung einer Abbaustätte nahe der derzeitigen Hauptsiedlung der Kolonie mit selbstständigen Transport von der Mine zur Frachtrampe des Raumhafens.


    2:
    Errichtung einer Abbaustation im Asteroidengürtel des Systems einschließlich eines dortigen Raffineriekomplexes. Die Station umfasst Wohn- und Verwaltungsräume sowie technische Einrichtungen, eine Luftschleuse, Transporter und Shuttlehangars.



    Bei zuschlägigem Bescheid auch nur einer der beiden Anfrageteile bitten wir zudem darum, in der Hauptkolonie eine Niederlassung der Treasure Trading Company als zuständige Muttergesellschaft einrichten zu dürfen.




    Hochachtungsvoll


    Ranar
    CEO TTC

  • An: Verwaltung von Sahal III

    Von: TMC - Treasure Mining Company



    Sehr geehrte Damen und Herren!


    Vor geraumer Zeit habe ich eine Anfrage bezüglich des Bergbaus im Sahal-System gestellt. Darauf habe ich aber keine Antwort erhalten.


    Ich bitte Sie mit Nachdruck, mir binnen 14 Standardtagen auf die Anfrage zu antworten. Sonst sehe ich mich gezwungen, die Anfrage mit Hinweis auf Ihre Untätigkeit an die übergeordnete Kolonialbehörde der Föderation zu schicken.



    Hochachtungsvoll


    Ranar

    CEO TTC


    _____________________________________

    Treasure Mining Company - Sahal III

    Eine Gesellschaft der Tresure Tradiing Company

  • An: Kolonialbehörde der Föderation

    Von: TMC - Treasure Mining Company



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    anbei zwei Nachrichten der letzten Monate an die Verwaltung von Sahal III zwecks einer Anfrage bezüglich Bergbaurechten im Sahal-System. Leider haben wir nie eine Antwort erhalten und wenden uns nun an Sie als übergeordnete Behörde mit einer Untätigkeitsanzeige der Kolonialverwaltung Sahal III.


    Darüber hinaus erwarten wir binnen 7 Standardtagen eine Antwort auf unsere Anfrage, nach denen wir rechtliche Schritte gegen Ihre Behörde prüfen werden.



    Hochachtungsvoll


    Ranar CEO TTC



    _____________________________________

    Treasure Mining Company - Sahal III

    Eine Gesellschaft der Tresure Tradiing Company

  • An: TMC - Treasure Mining Company

    Von: Captain M'iia, Kommandierender Offizier, Deep Space 12



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    mir wurde ihr Antrag durch die Kolonialbehörde vorgelegt zur Prüfung. Da die Station Deep Space 12 den Verkehr im Sahal System regelt, wurde ich vor allem im Bezug auf den zweiten Punkt ihres Antrags involviert.


    Ich muss sie leider darüber informieren, dass ihrem Antrag auf Bergbauarbeiten im Asteroidengürtel momentan nicht stattgegeben werden kann.


    Daher sind keine Bergbauarbeiten im Asteroidengürtel des Systems zum jetzigen Zeitpunkt möglich.


    Was den ersten Punkt ihres Antrages angeht, wird sich die Kolonialverwaltung zeitnah bei ihnen melden.


    gezeichnet

    Captain M'iia

    Kommandierender Offizier

    Deep Space 12

    Ich bin im Discord immer erreichbar. Also wer gerne RP absprechen möchte, kann dies dort gerne tun.

  • An: Captain M'iia

    Von: TMC - Treasure Mining Company



    Da der Bergbau nur im großen Umfang für uns rentabel ist, lehnen wir eine Tätigkeit in der Dilithiumgewinnung im Sahal-System ab, solange sich die Genehmigung nur auf den Dritten Planeten des Systems bezieht.


    Des weiteren bitten wir zügig darum, uns einen Grund für die Ablehnung zu nennen und die genaue Zuständigkeit der Sternenflotte im System abseits von DS12 und der notwendigen Flugkontrolle mitzuteilen, da wir eine Zuständigkeit der Sternenflotte im Zusammenhang mit Abbautätigkeiten im Asteriodengürtel stark bezweifeln.


    Wir behalten uns vor, die Bergbaurechte vor dem Zivilgerichtshof der Föderation einzufordern und benötigen diese Angaben daher so bald wie möglich.


    Bis auf weiteres werden wir unseren Frachtverkehr um das Sahal-System herumleiten und den Warenumschlag auf K-7 vornehmen.



    Ranar - TTC

  • An: Treasure Trading Corp., Captain M'iaa, Commander Sarep, Petty Officer Tarim

    Von: Kolonialbehörde der Föderation - Abteilung Energie- und Rohstoffgewinnung


    Hiermit ergeht folgender Beschluss:


    Dem Unternehmen Treasure Trading Mining, ansässig auf Sahal III, Tochtergesellschaft der Treasure Trading Company, ansässig auf Ferenginar, wird hiermit die Erlaubnis zu Probebohrungen und der Errichtung einer Schürftätigkeit mit allen dazu notwendigen Anlagen einschließlich Raffinierung und Aufbereitung im gesamten Sahal-System erteilt.


    Die Hälfte der gewonnenen Rohstoffe - vorraussichtlich Dilithium, im geringeren Maße Dekalithium - wird der Föderation im raffinierten Zustand für die Gewährung der Bergbaurechte übereignet, die zweite Hälfte kann das Unternehmen nach eigenem Ermessen verwenden oder damit Handel treiben.


    Es gelten die allgemeinen Sicherheitsbestimmungen im Untertagebau für Kolonien der Föderation. Im ersten Jahr der Schürftätigkeit wird allmonatlich eine Inspektion der Sternenflotte stattfinden, um die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften zu überwachen. Ab dem zweiten Jahr wird diese Inspektion nur noch alle 6 Monate stattfinden.


    Ausgenommen von der Genehmigung ist vorläufig der Asteroidengürtel des Sahal-Systems bis zur Freigabe durch die Sternenflotte, welche dieses Areal vorerst zum Sperrgebiet erklärt hat. Die Freigabe mit anschließender Erlaubnis der Bergbautätigkeit und Errichtung einer Bergbaustation erfolgt durch den Kommandanten der Station Deep Space 12.



    Gegen diesen Beschluss kann binnen 4 Wochen Einspruch eingelegt werden.



    Gezeichnet,


    Ashley Sinclair

    Stellvertretende Abteilungsleitung

    Kolonialbehörde der Föderation

  • An: Treasure Mining Company, Sahal III

    CC: Captain M'iia, DS12

    Von: Kolonialbehörde der Föderation


    Betreff: Schürferlaubnis Treasure Mining Company


    Nach Informationen des Sternenflottenkommandos sind die Hinderungsgründe für den Bergbau im Asteroidengürtel von Sahal III entfallen. Somit ist der TMC mit sofortiger Wirkung der Bergbau zu gestatten. Die Sternenflotte hat das Recht, einmal im Monat unangekündigt die Einrichtungen auf Sahal III sowie im Gürtel auf Einhaltung der Vorschriften zu überprüfen.



    Ashley Sinclair

    Kolonialbehörde der Föderation